Volker Ziesing Gebrauchtbuchhandel

Aktuelle Nachrichten zum Buchhandel, Logistik, Recht und Wirtschaft, insbesondere auch mit lokalen Hintergrund aus der Hegau-Bodensee-Region.

Geschäftsname: Volker Ziesing Gebrauchtbuchhandel
Geschäftsart: Einzelunternehmen
UStID: DE269902042
Unternehmensvertreter: Volker Ziesing

15/04/2020

Die Pläne der Bundesregierung, die Geschäfte in Deutschland nur schrittweise wieder zu öffnen, stoßen im Handel auf Widerstand. Der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland (HDE), Stefan Genth, bezeichnete die Pläne, zunächst nur kleine Läden zu öffnen, als "nicht sachgerecht und wissenschaftlich nicht fundiert". Österreich dürfe hier kein Vorbild für Deutschland sein, denn der Handel dort sei viel kleinteiliger strukturiert.

Quelle: http://www.tagesschau.de/newsticker/

dr-bahr.com 09/04/2020

LG Ellwangen: Werbeaussage "Der Spezialist" ist wettbewerbswidrige Spitzenstellungs-Reklame

dr-bahr.com Die Werbeaussage "Als der Spezialist für ... hat sich die Firma..."  ist eine wettbewerbswidrige Spitzenstellungsbehauptung (LG Ellwangen, Urt. v. 13.03.2020 - Az.: 10 O 5/20).

amazon-watchblog.de 02/04/2020

Bücher in der Warteschleife: Autor kritisiert Amazons Corona-Strategie

Buchliebhaber, die sich derzeit ein gedrucktes Werk direkt beim Anbieter Amazon bestellen, können auf ihr Paket unter Umständen viel länger warten als sonst. Der Grund: Amazon zieht wegen der Coronakrise dafür wichtige Produkte vor: "

amazon-watchblog.de Der deutsche Autor Thomas Montasser kritisiert Amazon in der Coronakrise: Der E-Commerce-Riese nutze die Lage, um seine E-Book-Sparte zu pushen.

onlinehaendler-news.de 30/03/2020

Coronakrise: Die Insolvenzantragspflicht ist vorerst ausgesetzt

onlinehaendler-news.de Die Bundesregierung hat die Insolvenzantragspflicht bis zum 30. September 2020 ausgesetzt.

frankenpost.de 30/03/2020

Deutsche Post bereitet Einschränkungen wegen Corona-Pandemie vor

Nach Informationen der "Welt am Sonntag" sieht eine Notfall-Planung vor, dass in extremen Situationen in "geschlossenen Gebieten" lediglich Einschreibebriefe und Sendungen an Behörden oder Gesundheitseinrichtungen zugestellt werden. Ab einem Krankenstand bei der Post von 30 Prozent sollen demnach Briefe und Pakete nur noch an drei Tagen zugestellt werden. Ab einem Krankenstand von 80 Prozent sollen Zusteller nur noch einmal wöchentlich austragen.

frankenpost.de Die Deutsche Post bereitet sich wegen der Corona-Pandemie auf "weitere Einschränkungen" ihrer Dienstleistungen vor.

logistik-watchblog.de 26/03/2020

Mindestabstand wegen Corona: Händler kriegen ihre schweren Produkte von Amazon nicht zurück

"Es klingt ein wenig kurios, bringt einige Händler aber durchaus in Schwierigkeiten: „Artikel über 15 kg werden zur Zeit nicht mehr von Amazon verarbeitet, weil dazu zwei Mitarbeiter nötig sind, und dabei der Mindestabstand von einem Meter nicht eingehalten werden kann" ...

logistik-watchblog.de Viele Amazon-Händler können ihre schweren Pakete nicht zurückbeordern, weil Amazon den Mindestabstand sonst nicht einhalten kann.

suedkurier.de 25/03/2020

Singen: Singener Stadtwerke kündigen Schließung des Wertstoffhofes an

Singener Stadtwerke kündigen Schließung des Wertstoffhofes an:

https://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/singen/Singener-Stadtwerke-kuendigen-Schliessung-des-Wertstoffhofes-an;art372458,10478414

suedkurier.de Unkalkulierbare Infektionsgefahr: Wegen zu großem Andrang wird die Einrichtung vorsorglich dicht gemacht.

onlinehaendler-news.de 25/03/2020

Sieben Bundesländern bieten ab heute finanzielle Soforthilfe für Händler

Baden-Württemberg: Ab 25. März gegen Abend unter wm.baden-wuerttemberg.de. Zwischen 9.000 Euro und 30.000 Euro, je nach Unternehmensgröße:

onlinehaendler-news.de In sieben Bundesländern ist es bereits möglich, finanzielle Soforthilfe in der Coronakrise zu beantragen. Wir zeigen, wo es geht.

tagesschau.de 22/03/2020

Einigung auf umfassendes Kontaktverbot

"Treffen von mehr als zwei Personen in der Öffentlichkeit werden verboten, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Bund und Länder seien sich hier einig, teilte NRW-Ministerpräsident Laschet mit."

tagesschau.de Treffen von mehr als zwei Personen in der Öffentlichkeit werden verboten, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Bund und Länder seien sich hier einig, teilte NRW-Ministerpräsident Laschet mit.

golem.de 22/03/2020

Coronavirus: Amazon begrenzt Bestellungen in Frankreich und Italien - Golem.de

Neue Regeln für Amazon-Kunden in Frankreich und Italien: "Wir werden die Annahme von Bestellungen für einige nicht-wesentliche Produkte auf Amazon.it und Amazon.fr vorübergehend einstellen", erklärt Amazon laut der Nachrichtenagentur Reuters. Ausgenommen davon sind Bestellungen bei Marketplace-Anbietern, die selbst versenden. Dadurch sollen sich die Mitarbeiter in den Logistikzentren darauf konzentrieren können, vorrangig die Bestellungen abzuarbeiten, die Kunden derzeit am dringendsten benötigen:

golem.de Amazon will mit einer Einschränkung bei den versandten Produkten in Frankreich und Italien die eigenen Mitarbeiter vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen.

21/03/2020

Der Versandlogistiker Hermes hat wegen der Gefahren durch das Coronavirus ein neues Verfahren bei der Annahme von Paketen entwickelt, das ohne direkten Kontakt mit Zusteller und Scanner auskommt. Das teilte Hermes in Hamburg mit. Der Empfänger muss nun das Paket nicht mehr auf einem Scanner quittieren, sondern auf dem Paket selbst.

Der Zusteller fotografiert die Unterschrift mit dem Zustellcode auf dem Paket, so dass die Zustellung rechtssicher dokumentiert ist. Damit könnten Zusteller und Kunde auf Abstand bleiben und seien besser geschützt.

golem.de 19/03/2020

Covid-19: Mobilfunkkunden der Telekom erhalten 10 GByte zusätzlich - Golem.de

"Das zusätzliche Datenvolumen wird nicht automatisch zur Verfügung gestellt. Kunden können sich die 10 GByte mehr in der Mein-Magenta-Appp oder über die Webseite pass.telekom.de buchen."

golem.de Wer wegen des Coronavirus nur noch wenig unterwegs ist, wird das zusätzliche Datenvolumen der Telekom kaum brauchen können.

19/03/2020

Aktueller Stand bei DHL:

"Bisher gibt es keine wesentlichen Einschränkungen unserer Dienstleistungen in Deutschland."

https://www.dhl.de/coronavirus

paketda.de 18/03/2020

Corona: Etliche DPD-Paketshops geschlossen / Auslandspakete evtl. verzögert

paketda.de In Deutschland schließen zahlreiche Geschäfte, die nicht lebensnotwendig sind. Postfilialen und Paketshops dürfen eigentlich geöffnet bleiben. Auch die Mehrzahl der DPD-Paketshops wurde geschlossen.

heise.de 18/03/2020

Ökonomen: Coronavirus verändert Einkaufsgewohnheiten auf Dauer

Der Online-Handel profitiere nicht nur jetzt während der Coronavirus-Krise, sondern werde auch in Zukunft mehr genutzt, glauben Kai Hudetz und Gerrit Heinemann:

heise.de Der Online-Handel profitiere nicht nur jetzt während der Coronavirus-Krise, sondern werde auch in Zukunft mehr genutzt, glauben Kai Hudetz und Gerrit Heinemann.

onlinehaendler-news.de 18/03/2020

Coronakrise: Amazon schränkt FBA-Service auf bestimmte Produkte ein

Amazon schränkt seinen FBA-Service auf bestimmte Produktgruppen ein, um der veränderten Nachfrage im Rahmen der Coronakrise zu begegnen. „Wir beobachten ein Wachstum im Online-Shopping und infolgedessen sind Produkte wie Haushaltsartikel und medizinische Vorräte ausverkauft“:

onlinehaendler-news.de Amazon lässt in den nächsten Wochen nur noch bestimmte Produkte für sein FBA-Programm zu.

onlinehaendler-news.de 18/03/2020

Dreht die Schweiz Netflix bald den Saft ab?

Überlastung: Abschaltung von Videostreaming wie "netflix" in der Schweiz nicht ausgeschlossen:

https://www.onlinehaendler-news.de/e-commerce-trends/internationales/132636-dreht-schweiz-netflix-den-saft-ab

onlinehaendler-news.de In der Schweiz sind die Telekommunikationsnetze wegen erhöhter Nutzung überlastet. Als Folge könnten Netflix-Kunden bald in die Röhre schauen.

general-anzeiger-bonn.de 16/03/2020

Supermärkte bleiben geöffnet: Großteil der Geschäfte soll in Deutschland geschlossen werden

Ausdrücklich nicht geschlossen werden sollen Supermärkte, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen - aber auch Poststellen, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte oder der Großhandel. Für diese Bereiche sollen vielmehr die Sonntagsverkaufsverbote bis auf weiteres grundsätzlich ausgesetzt werden. Damit soll die Versorgung der Bevölkerung sichergestellt werden:

general-anzeiger-bonn.de Die Corona-Krise spitzt sich weiter zu. Um soziale Kontakte weiter einzudämmen, sollen viele Geschäfte und Kneipen nun dicht machen, selbst Spielplätze sollen gesperrt werden. Ausgenommen sind allerdings Supermärkte.

onlinehaendler-news.de 16/03/2020

Ebay unterstützt seine Händler im Umgang mit dem Coronavirus

Ebay will seine Online-Händler und Händlerinnen im Umgang mit dem Coronavirus so gut es geht unterstützen und hat diese jetzt in einer E-Mail mit weiteren Infomationen und Tipps versorgt.

onlinehaendler-news.de Ebay gibt seinen Händlern für den Verkauf während der Coronakrise einige Tipps und Tools an die Hand.

suedkurier.de 16/03/2020

Hochrhein: Verunsicherung an der Grenze: Was Betroffene und Politiker zur Schließung der Übergänge in die Schweiz sagen, die ab Montag in Kraft tritt

Deutschland riegelt die Übergänge ab Montag, 16. März, 8 Uhr, ab. Grenzgänger dürfen in die Schweiz weiter einreisen, aber Personen ohne gravierenden Grund soll die Einreise verweigert werden.

suedkurier.de Deutschland riegelt die Übergänge ab Montag, 16. März, 8 Uhr, ab. Grenzgänger dürfen in die Schweiz weiter einreisen, aber Personen ohne gravierenden Grund soll die Einreise verweigert werden. Was Betroffene und Politiker aus der Region dazu sagen, lesen Sie hier.

tagesanzeiger.ch 10/03/2020

Deutschland blockiert sogar Schweizer Importe aus Drittstaaten

* sich fremdschäm*

tagesanzeiger.ch Der Handelskonflikt mit Deutschland eskaliert. Der deutsche Zoll stoppt sogar Schiffscontainer aus China, die für die Schweiz bestimmt sind. Bundesrat Parmelin interveniert persönlich in Berlin.

golem.de 10/03/2020

Paketfuxx: Mit der Annahme von Paketen Geld verdienen - Golem.de

golem.de Wer oft zu Hause ist, kann über Hermes eine neue Einnahmequelle nutzen.

heise.de 04/03/2020

Arbeiten in Zeiten des Coronavirus – eine FAQ

heise.de Dienstreisen werden abgesagt, Kontaktpersonen sollen zu Hause bleiben. Firmen mit Homeoffice-Regelungen können nun von der Flexibilität profitieren.

amazon-watchblog.de 04/03/2020

Amazon sperrt und löscht Zehntausende Artikel in Deutschland wegen Corona-Preiswucher

https://www.amazon-watchblog.de/marktplatz/2070-amazon-sperrt-loescht-zehntausende-artikel-deutschland-corona-preiswucher.html

amazon-watchblog.de Amazon geht auf seinem Marktplatz gegen Wucherpreise bei Atemschutzmasken und Desinfektionsmitteln vor. Hierzulande sollen Tausende Produkte gesperrt worden sein.

heise.de 28/02/2020

Elektro-Lieferwagen: Post stellt Produktion von Streetscootern ein

heise.de "Wir haben immer gesagt, dass wir kein Autohersteller sein wollen", sagte der Post-Chef. Noch 2020 hört sein Unternehmen auf, Elektro-Lkw zu produzieren.

logistik-watchblog.de 25/02/2020

Drogeriekette dm testet eigenen Paketservice

logistik-watchblog.de In ausgewählten Märkten der Drogeriemarktkette dm können Kunden ab sofort ihre Online-Bestellungen abholen. Auch Retouren sind möglich.

dr-bahr.com 24/02/2020

AG München: Nur eingeschränkte Prüfpflichten für Online-Händler bei Musik-CDs mit rechtswidrigem Inhalt

AG München: Nur eingeschränkte Prüfpflichten für Online-Händler bei Musik-CDs mit rechtswidrigem Inhalt:

"Er habe nicht fahrlässig gehandelt: Bei etwa 2.000 ständig verfügbaren Titeln bei einer Regelspielzeit von 1:30h hätte er über 375 Tage lang jeweils 8 Stunden lang gebraucht, um sämtliche Tonträger anzuhören."

https://www.dr-bahr.com/news/nur-eingeschraenkte-pruefpflichten-fuer-online-haendler-bei-musik-cds-mit-rechtswidrigem-inhalt.html

dr-bahr.com Das Amtsgericht München wies durch Urteil vom 26.07.2019 die Klage der beiden Töchter einer sich durch eine TV-Doku-Soap der Allgemeinheit bekannt machenden Familie G. gegen einen Münchner Internethändler auf Zahlung von Kosten in Höhe von 984,60 Euro für die anwaltliche Unterlassungsaufforder...

dr-bahr.com 20/02/2020

OLG Frankfurt a.M.: Einwurf nicht personalisierter Postwurfwerbung ist keine Rechtsverletzung

"Der Einwurf nicht personalisierter Postwurfwerbung ist keine Rechtsverletzung, wenn nicht zuvor ein entsprechenden Hinweis (z.B. "Bitte keine Werbung“) an den Briefkasten angebracht wurde":

dr-bahr.com Der Einwurf nicht personalisierter Postwurfwerbung in den Briefkasten eines Verbrauchers ist keine Rechtsverletzung, wenn der Empfänger nicht zuvor an seinen Briefkasten einen entsprechenden Hinweis (z.B. "Bitte keine Werbung“) aufgenommen hat (OLG Frankfurt a.M.,  Urt. v. 20.12.2019 - Az.: 2...

heise.de 19/02/2020

Bundesregierung: Keine Standardisierung von E-Bons

heise.de Die seit Januar geltende Beleg-Ausgabepflicht kann auch digital erfüllt werden. Insellösungen erschweren das jedoch.

amazon-watchblog.de 17/02/2020

Amazon zeigt immer mehr Anzeigen statt Produktvorschläge

amazon-watchblog.de Immer mehr Sponsored Products statt individueller Produktvorschläge – so will Amazon sein Werbegeschäft antreiben.

wortfilter.de 13/02/2020

[UPDATE] 😱Zweit größter Amazon Seller in Deutschland suspendiert🧐

Update: "Seit dem 11. Februar 2020 ist Rebuy in Deutschland entsperrt und listet wieder auf Amazon"

wortfilter.de Bereits seit ein paar Tagen ist der zweitgrößte Amazon-Account in Deutschland suspendiert. Die Gründe sind unklar. ReBuy hat auf Amazon keine Angebote mehr gelistet. Der Berliner Händler ist weltweit der neuntgrößte Account und hinter Medimops die Nummer zwei in Deutschland. ReBuy verkauft geb...

heise.de 12/02/2020

Leistungsschutzrecht: Verleger wollen maximal drei Wörter lizenzfrei zulassen

Leistungsschutzrecht: Verleger wollen maximal drei Wörter lizenzfrei zulassen:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Leistungsschutzrecht-Verleger-wollen-maximal-drei-Woerter-lizenzfrei-zulassen-4658451.html

heise.de Im Streit über ein neues Leistungsschutzrecht prallen Verlegerbände sowie Google und Facebook frontal aufeinander. Schon bei Überschriften gibt es Knatsch.

ebay-kleinanzeigen.de 10/02/2020

Großes und ansprechendes Büro mit Terasse *****

In eigener Sache:

ebay-kleinanzeigen.de Lichtdurchfluteter Büroraum sucht neuen Mieter, mit eigener Terasse, großen Einbauschränken,...,Großes und ansprechendes Büro mit Terasse ***** in Baden-Württemberg - Singen

10/02/2020

Amazon.de: Einkaufsangebote: Hochzeit - Torten und mehr: Sweet Wedding

Reduzierter Neupreis durch den Verlag von 74,90 € auf 39,90 €:

Hochzeit - Torten und mehr: Sweet Wedding

https://www.amazon.de/gp/offer-listing/3875151208/ref=dp_olp_used?ie=UTF8&tag=mathlab-21&condition=used

amazon.de

onlinehaendler-news.de 07/02/2020

Änderungen von AGB durch „Pop-up”-Fenster möglich

onlinehaendler-news.de Webseiten können die Zustimmung zu neuen AGB ganz einfach über ein Pop-Up-Fenster einholen.

Produkte

Fachbücher vorwiegend aus den Bereichen Medizin, Rechtswissenschaft, Wirtschaft und Unternehmensberatung

Adresse


Otto-Hahn-Str. 7
Singen
78224

Öffnungszeiten

Montag 09:00 - 17:00
Dienstag 09:00 - 17:00
Mittwoch 09:00 - 17:00
Donnerstag 09:00 - 17:00
Freitag 09:00 - 17:00
Samstag 09:00 - 12:00

Andere Bücherladen in Singen (alles anzeigen)
Buch Greuter Buch Greuter
Hegaustraße 17
Singen, 78224

Deine Lieblingsbuchhandlung in Singen | Radolfzell | Rottweil | Tuttlingen! Wir liefern portofrei! Mehr Infos unter www.buch-greuter.de