Frostschutzengel 2.0

Frostschutzengel 2.0

Bemerkungen

#Kältehilfe sichert Überleben! Das ist wichtig. Aber wir brauchen darüberhinaus eine bessere Unterbringung und Beratung für #obdachlos e Menschen. Wir brauchen einen 👉Runden Tisch gegen Obdach- und Wohnungslosigkeit mit allen Zuständigen aus Politik und Verwaltung so Gabriele Schlimper auf der Pressekonferenz der #ligaberlin mit Diakonie Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Caritas Berlin Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin DRK-Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V. Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Berlin Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales Berliner Kältehilfe Berliner Stadtmission Gangway - Straßensozialarbeit in Berlin e.V. Frostschutzengel 2.0 Berliner Obdachlosenhilfe e.V. Unter Druck Humanistischer Verband Berlin-Brandenburg KdöR
Bitte teilen: Die Webseite der Frostschutzengel 2.0 ist jetzt auf deutsch, englisch, polnisch und bulgarisch abrufbar. Eine russischsprachige Seite befindet sich in Planung. Damit sind wir jetzt auch online besser für unsere Zielgruppe erreichbar.
#Frostschutzengel #Sozialberatung #Mehrsprachigkeit #englisch #polnisch #bulgarisch #russisch #Sozialarbeit #Kältehilfe #BerlinerKältehilfe #Obdachlosigkeit #obdachlos #wohnungslosigkeit #Obdachlosenhilfe #wohnungslosenhilfe #Wohnungsnotfallhilfe #Berlin Berliner Kältehilfe
Zur Info!

Liebe Unterstützer*innen,

Weihnachten rückt näher und wir benötigen dringend Eure Unterstützung, um unseren Klient*innen wichtige Schritte aus der Wohnungslosigkeit zu ermöglichen. Falls Ihr auch einer wohnungslosen Person ein Geschenk machen wollt, denkt an D und S aus Litauen und M aus Lettland (und viele weitere Personen, die Eure Hilfe brauchen):

❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄ ❄

Dear Supporters,

Christmas is coming and as ever we are in need of your support to help our clients take important steps towards overcoming their homelessness. If you want to give a gift to a person in need this festive season, think of D and S from Lithuania and M from Latvia (among many others who need your help):
Bitte klicken und teilen >> Aktuell kann man mit einem täglichen Mausklick helfen!

Informieren, beraten, motivieren, übersetzen, unterstützen und vieles mehr sind zentrale Aufgaben der Frostschutzengel.
Aber Unterkunft, Essen &Getränke Hygiene und Bekleidung sind tägliche Bedürfnisse für die es Strukturen benötigt. Daher sind auch Tagesstätten, Unterkünfte und Kleiderausgaben wichtige Projekte.

Die Familienunterkunft in der "Teupe" bewirbt sich aktuell um Aufmerksamkeit und Geld beim PSD-Zukunftspreis. Hier könnt Ihr helfen >>>

*Helfen braucht viele Sprachen!* Die Frostschutzengel setzen sich für osteuropäische Obdachlose ein. Beraten, vermitteln, helfen weiter. Aktive Hilfe für die, die ganz am Rand der Gesellschaft stehen.

Das Projekt Frostschutzengel 2.0 ist ein EHAP Projekt der GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin gGmbH in Kooperation mit dem Caritasverband des Erzbistums Berlin e. V. Das Projekt Frostschutzengel 2.0 bietet aufsuchende Gesundheitsförderung und Sozialberatung in den Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe in Berlin an. Unser Angebot richtet sich an Personen, die in Berlin auf der Straße leben und auf Gr

15/04/2021

‼Achtung ‼

Ihr findet Infos zu unserer Arbeit ab jetzt auf den Seiten der GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin und der Berliner Kältehilfe

Dieser Account wird ab dieser Woche nicht mehr genutzt, wir freuen uns aber, wenn ihr uns auf den anderen Kanälen folgt 🙂

Sozialberater*innen für EU-Bürger*innen stehen vor hoch komplexen Fallsituationen. Nicht selten werden sie als Expert*innen angesprochen, wo zuständige Verwaltungen überfordert scheinen.
Denn Unionsbürger*innen treffen in Deutschland auf zahlreiche Hürden und Herausforderungen bei der Erlangung sozialrechtlicher Ansprüche oder beim Zugang zu nützlichen Informationen über Arbeit, Wohnen und Soziales.
Sprachbarrieren und gesetzliche Ausschlusskriterien führen nicht selten zur Verelendung und einem Leben am Rande der Gesellschaft. Arbeitsausbeutung und der mangelnde Zugang zum Wissen über die eigenen Arbeitsrechte setzen die Betroffenen zunehmend unter Druck und führen in Abhängigkeiten.
In der Fortbildung erhalten Sie Handlungssicherheit in der Beratung von Unionsbürger*innen und den multiplen Herausforderungen, die hier entstehen. Neben rechtlichen Grundlagen steht die Arbeit an Fallbeispielen im Zentrum.

Mit Svenja Ketelsen, M.A. Sozialarbeiterin, Projektleiterin im Projekt „Frostschutzengel 2.0 – Gesundheitsförderung und Beratung für wohnungslose Menschen“, Lutz Achenbach, Rechtsanwalt für Sozialrecht, Berlin und Anna Basten, Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg DGB/VHS e.V.

Die Veranstaltung ist als Präsenzveranstaltung Berlin geplant. Sollten es die Pandemie-Maßnahmen notwendig machen, findet sie im Onlineformat statt.

Anmeldung: https://www.ba-kd.de/service/anmeldung/?course=58756
Kosten: 165.- Euro (zzgl. Übernachtung und Verpflegung)

07/04/2021

‼️WICHTIGE INFO‼️

Liebe Follower*innen! Wir haben uns entschieden, diese Facebook-Seite in Kürze vom Netz zu nehmen. Das heißt aber nicht, dass wir weg sind 🙂

Alle Informationen und Neuigkeiten aus unserem Projekt findet Ihr ab kommender Woche auf den Seiten der Berliner Kältehilfe und der GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin
Wir freuen uns sehr, wenn Ihr unsere Arbeit auf diesen Seiten weiter verfolgt! 💙

An unseren Angeboten ändert sich selbstverständlich nichts. Ihr findet wie gehabt alle Informationen in mehreren Sprachen auf unserer Webseite https://frostschutzengel.de

Schwierige Zeiten für Obdachlose - das Berliner Hofbräuhaus hilft 30/01/2021

Schwierige Zeiten für Obdachlose - das Berliner Hofbräuhaus hilft

Schwierige Zeiten für Obdachlose - das Berliner Hofbräuhaus hilft Während der Pandemie am besten zu Hause bleiben? Für Obdachlose kaum umsetzbar. Ein Restaurant in der Hauptstadt zeigt Engagement.

Frostschutzengel - Start 22/01/2021

Frostschutzengel - Start

Unsere Webseite gibts jetzt neben deutsch auch auf englisch, polnisch und bulgarisch. Eine russische Seite ist in Planung. Damit sind wir jetzt auch online noch besser für unsere Zielgruppe zu erreichen. Schaut vorbei und teilt gerne diesen Beitrag 😊

Frostschutzengel - Start Die Frostschutzengel sind ein Projekt der GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin gGmbH für das Berliner Kältehilfeprogramm.

16/11/2020

Wir sind mal wieder auf der Suche nach netten Kolleg*innen für unser Team 🙂
Alle Infos zu den Stellen gibt es hier: https://bit.ly/2UtQpnV

#Sozialarbeit #Stellenangebot #Stellenausschreibungen #russisch #romanes #rumänisch

Du sprichst Romanes, Rumänisch oder Russisch und hast Lust auf aufsuchende Sozialarbeit? Dann bewirb dich bei uns!
Mehr Infos zum Stellenangebot gibt es hier: https://www.gebewo.de/stellenangebote

#Sozialarbeit #Romanes #Rumänisch #Russisch #Frostschutzengel #Obdachlosigkeit #Wohnungslosigkeit #Gesundheit #Berlin #Jobs

Ohne Wohnung keine Bleibe – Obdachlos und rechtelos in Zeiten von Corona? Onlinespaziergang mit ehemals Obdachlosen und Online-Gespräch 09/11/2020

Ohne Wohnung keine Bleibe – Obdachlos und rechtelos in Zeiten von Corona? Onlinespaziergang mit ehemals Obdachlosen und Online-Gespräch

Wir sind mit dabei und sprechen über unsere Arbeit und insbesondere die Brückenfunktion, die unser Angebot für Bürger*innen aus EU-Ländern in Berlin hat.
Die Teilnahme ist online und kostenlos. Wir freuen uns auf euch!

Ohne Wohnung keine Bleibe – Obdachlos und rechtelos in Zeiten von Corona? Onlinespaziergang mit ehemals Obdachlosen und Online-Gespräch Wir werden aufgrund der aktuellen Präventionsmaßnahmen gegen Covid 19 diese Veranstaltung online durchführen.Wohnungslose Menschen werden im öffentlichen Raum von Berlin zunehmend stärker sichtbar. Doch sind die Menschen, die wir als obdachlos wahrnehmen, meist nur ein Bruchteil der Personen, d...

Session: Kältehilfe in Zeiten der Pandemie | Hopin 23/09/2020

Session: Kältehilfe in Zeiten der Pandemie | Hopin

Session: Kältehilfe in Zeiten der Pandemie | Hopin Session: Kältehilfe in Zeiten der Pandemie Die Session findet im Vorfeld der 4. Berliner Strategiekonferenz zur Wohnungslosenhilfe am 23. September 2020 in der Zeit zwischen 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Das Sessionende ist für 16.00 Uhr geplant, die...

Timeline Photos 21/09/2020

Unsere Kolleg*innen aus dem Trägerverbund sozial.berlin machen mit beim PSD-Zukunftspreis. Mit nur drei Klicks am Tag könnt ihr ihre tolle Arbeit für wohnungslose Menschen unterstützen! Jede Stimme und jeder geteilte Beitrag zählen 🙂

https://zukunftspreis.psd-bb.de/profile/neue-chance-ggmbh/
https://zukunftspreis.psd-bb.de/profile/neue-chance-e-v/
https://zukunftspreis.psd-bb.de/profile/gerbewo-pro-ggmbh/

Bitte teilen: Wir machen mit beim PSD-Zukunftspreis und brauchen eure Stimmen! In den kommenden 21 Tagen könnt ihr täglich mit drei Klicks für unsere Projekte abstimmen und damit wohnungslosen Menschen in Berlin helfen. Jede Stimme zählt und unterstützt unsere Arbeit in der Wohnungsnotfallhilfe.

Hier gehts zu den drei Projekten:

1) Die App „Berliner Wohnhilfen“ und Webseite wohnungsnotfallhilfe.de erleichtert Hilfesuchenden die Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Wohnungsnotfallhilfe
Hier bitten abstimmen: https://zukunftspreis.psd-bb.de/profile/gerbewo-pro-ggmbh/

2) Das Projekt Digitales Zuhause des Neue Chance e.V. versorgt wohnungslose Menschen mit Internet und schult sie in der digitalen Mediennutzung. Dadurch werden Teilhabe und Inklusion gefördert
https://zukunftspreis.psd-bb.de/profile/neue-chance-e-v/

3) Im Rambler Studio Berlin – einer Jugendberatungsstelle und Designstudio erhalten junge Menschen in schwierigen Lebenssituationen einen Ort zum kreativ entfalten und gleichzeitig eine Brücke ins Hilfesystem.
https://zukunftspreis.psd-bb.de/profile/neue-chance-ggmbh/

#Zukunft #Zukunftgestalten #Zukunftspreis #Sozialarbeit #Berlinhilft #sozialesengagement #support

02/07/2020

GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin

Bitte teilen, teilen, teilen!! 👇
Wir brauchen für den Juli noch ein paar zusätzliche freiwillige Helfer*innen zur Unterstützung in der Küche und bei der Essensausgabe in unserer ganztägigen Obdachlosenunterkunft 24/7 in der Storkower Str. Berlin-Prenzlauer Berg.
Wir können uns mit einer angemessenen Aufwandsentschädigung revanchieren. Meldet Euch bitte per Mail bei Andreas:

[email protected]

100 wohnungslose Menschen werden auf 5 Etagen verteilt in dem ehemaligen Vattenfallgebäude beherbergt, beköstigt, versorgt und beraten. Diese Menschen, die ihr Leben sonst mit allen Konsequenzen des Mangels und der Obdachlosigkeit auf den Straßen Berlins organisieren müssen, haben hier vorübergehend Schutz und Zuwendung gefunden. Unsere Fachkräfte beraten und organisieren. Die Helfer*innen assistieren und unterstützen. Unsere Kolleg*innen von den Johannitern bieten drei Mal wöchentlich medizinische Unterstützung und Versorgung.
Die Stimmung ist entsprechend gut.
Wer kann uns noch ein paar Wochen dabei helfen?

#KälteHilfe #wohnungsnotfallhilfe #helfenhilft www.gebewo-pro.de

ba-kd.de 19/05/2020

Aktuelles

Letzte Woche waren wir im Live-Gespräch bei immer mittwochs- Wie geht Soziale Arbeit in Zeiten von Corona. Wer nicht dabei war: Das ganze Gespräch gibt es als Podcast zum Nachhören auf der Webseite der Bundesakademie für Kirche und Diakonie

#Sozialarbeit #Sozialberatung #obdachlos #Obdachslosigkeit #Armut #EU #Podcast #TeamDiakonie

ba-kd.de Für diejenigen, die am Mittwoch nicht live dabei sein konnten gibt es hier den Podcast zum Nachhören. Thema dieses Mal: Sozialberatung mit Focus auf Eu- Bürger*innen

28/04/2020

Du sprichst Romanes, Rumänisch oder Russisch und hast Lust auf aufsuchende Sozialarbeit? Dann bewirb dich bei uns!
Mehr Infos zum Stellenangebot gibt es hier: https://www.gebewo.de/stellenangebote

#Sozialarbeit #Romanes #Rumänisch #Russisch #Frostschutzengel #Obdachlosigkeit #Wohnungslosigkeit #Gesundheit #Berlin #Jobs

uni-duesseldorf.sciebo.de 23/04/2020

sciebo - www.hochschulcloud.nrw

Die Medizinische Flüchtlingshilfe Düsseldorf hat umfassende Infomaterialien zu Covid-19 in 21 Sprachen (u.a. Arabisch, Persisch, Pashtu, Kurdisch, Somali, Tigrinya) zusammengetragen und stellt diese kostenlos über die Hochschul-Cloud Sciebo des Landes NRW zu Verfügung.

#Coronavirus #Coronainfos #international #mehrsprachig #Sozialarbeit #Coronahelp

uni-duesseldorf.sciebo.de Corona is publicly shared

spiegel.de 17/04/2020

Gerichtsbeschluss in Coronakrise: Jobcenter muss obdachlosem EU-Bürger Hartz IV zahlen - DER SPIEGEL - Wirtschaft

Danke, das sehen wir ganz genauso!

"Einem ausländischen Obdachlosen, der wegen geschlossener Grenzen in Europa derzeit auch nicht in sein Heimatland zurückreisen kann, um gegebenenfalls dort Sozialleistungen zu beantragen, ist nach Auffassung des Gerichts nach den Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts auch hier von deutschen Behörden ein menschenwürdiges Existenzminimum zu gewähren, das sein Überleben in dieser Zeit sichert, zumal aufgrund der Einschränkungen des öffentlichen Lebens es derzeit für Obdachlose mehr als schwierig sein dürfte, auf der Straße Leistungen gegebenenfalls zu erbetteln."

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/coronakrise-jobcenter-muss-obdachlosem-eu-buerger-hartz-iv-zahlen-a-7a7e8808-4a13-4607-a0b1-5b7c4e5afee6

spiegel.de Vielen obdachlosen Ausländern stehen in Deutschland keine Sozialleistungen zu. Nun stellt das Sozialgericht Düsseldorf in einem Beschluss fest: In der Coronakrise hat der Staat das Überleben zu sichern.

maphub.net 16/04/2020

Housing and the coronavirus crisis in Europe by JournalismArena · MapHub

Wie gehen die Länder in Europa mit obdachlosen Menschen während der Corona-Krise um? Welchen Hilfen gibt es, welche Restriktionen? In einer interaktiven Karte zu Obdachlosigkeit in Europa und dem #Coronavirus kann man sich einen Überblick verschaffen.

maphub.net This map compiles measures announced and taken by governments across Europe regarding housing during the coronavirus crisis. You can see the databases here: -- [Announcements regarding the homeless](https://housing.journalismarena.eu/apps/onlyoffice/s/Zy6qdEzDZENNgoK). -- [Measures on evictions and....

zeit.de 15/04/2020

Bulgarien: Roma unter Corona-Verdacht

Nicht alle Menschen, die aufgrund des Corona-Virus in ihre Heimatländer zurückkehren, werden dort mit Blumen empfangen. Für Roma z. B. birgt die Heimreise auch Gefahren...

zeit.de Bloß keine Provokation, die ein Pogrom auslösen könnte: In Bulgarien werden Roma, die aus Westeuropa zurückkehren, in Corona-Zeiten mit übergroßem Misstrauen empfangen.

14/04/2020

Frostschutzengel 2.0's cover photo

www1.wdr.de 10/04/2020

"Ludzie uważają bezdomnych za największe zagrożenie"

Die Frostschutzengel im Interview bei Cosmo - Radio po polsku

www1.wdr.de Sytuacja osób bezdomnych jest dzisiaj wyjątkowo trudna – mówi Artur Darga, który od lat pomaga bezdomnym w Berlinie. "Okażmy im zainteresowanie, żeby nie czuli się tak osamotnieni" – apeluje.

09/04/2020

www.frostschutzengel.de

Wichtige Info:

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir aktuell keine offene Sprechstunde anbieten. Unsere aktuellen aufsuchenden Einsätze können Sie unter www.frostschutzengel.de/Beratungszeiten abrufen. Für Beratungen können Sie uns auch telefonisch und per Mail erreichen:

E-Mail: [email protected]

Deutsch: 030 / 346 555 00

Bulgarisch: 0176 / 17 87 94 16

Polnisch: 01722055594; 017617879415; 01734367650

Deutsch/Englisch (Projektleitung): 0173 / 65 78 91 2

Änderungen werden auf unserer Webseite zeitnah eingefügt und wir halten Sie hier weiterhin auf dem Laufenden.
www.frostschutzengel.de

frostschutzengel.de

09/04/2020

Querstadtein

Das war immer schon ein tolles Projekt!

Unterstützt uns auf startnext❗️Wegen #covid19 fallen unsere Touren aus und damit auch unsere Einnahmen. Wie wollen wir das überstehen? Mit Crowdfunding! Also mit Euch!

Kauft euch schon jetzt einen Gutschein, bucht eine Tour oder unterstützt uns mit einer Spende! Freut Euch mit uns gemeinsam jetzt schon auf die Zeit, wenn die Touren weitergehen 👣 und vielfältige Begegnungen wieder möglich sind 👫.

Jede Unterstützung zählt. Bitte teilt diesen Beitrag und den Link zu unserer Kampagne! Und bleibt alle gesund!

Euer querstadtein-Team🙏
#crowdfunding #solidarität

jungle.world 11/07/2019

Freizügig in die Obdachlosigkeit

Toller Artikel in der Jungle World über die Rechtssituation wohnungsloser EU-Bürger*innen, in dem auch die Frostschutzengel erwähnt werden.

#obdachlosigkeit #wohnungslosigkeit #berlin #frostschutzengel GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin Neue Chance

jungle.world Cornelia Liedtke: Die Bundesregierung hat den ­Zugang zu Sozialleistungen für EU-Bürger weiter eingeschränkt

31/05/2019

Danke!

Letzte Meldung aus Porto:

Anastasia Mikheeva stellt die Arbeit unseres Projektes "Frostschutzengel 2.0", gefördert durch das EHAP-Programm während der Feantsa - Working Together to End Homelessness in Europe vor.

Die Neugründung des Projektes "Frostschutzengel" hat die GEBEWO-Geschäftsführung, Lothar Fiedler & Robert Veltmann 2012 gegen zahlreiche Widerstände auf den Weg gebracht, nachdem zunehmend mehr obdachlose Menschen aus anderen EU-Mitgliedsstaaten die Berliner Kältehilfe in Anspruch genommen haben.

Die ersten 2,5 Jahre wurde das Projekt mit 3 sozialpädagogischen Fachkräften mit diversen Fremdsprachenkenntnissen ausschließlich mit Stiftungs- und Eigenmitteln sowie mit dafür eingeworbenen Spendenmitteln finanziert.

Im Jahr 2015 wurde die Caritas als Kooperationspartner für die gemeinsame Trägerschaft für "Frostschutzengel plus gesundheitliche Versorgung" gewonnen und von 2016 - 2018 wurde das Projekt aus Mitteln des europäischen EHAP-Programms finanziert.

Seit 01.01.2019 arbeiten unsere fachlich versierten Mitarbeiter*innen mit einem modifizierten Konzept und in veränderter personeller Zusammensetzung unter dem neuen Namen "Frostschutzengel 2.0".
Das Projekt wird nun seit 2019 in einer 2. Förderphase wieder mit Mitteln des europäischen EHAP-Programms zunächst bis 31.12.2021 finanziert.
Wir werden sehen, was uns dann noch einfällt. Obdachlose Menschen mit europäischer Migrationsbiografie werden bis dahin nicht verschwunden sein und weiter Unterstützung und Beratung benötigen.

Anastasia hat die Arbeit des Projektes hier in Porto sehr gut und klar skizziert. Danke dafür und Danke an #FEANTSA für den Preis, den wir für das Projekt erhalten haben.
#Berlin #Kältehilfe #Frostschutzengel

28/03/2019

Diakonie Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Die Notunterkunft für Frauen öffnet heute die Türen für die Pressekonferenz zum Abschluss der Kältehilfe 2018/2019 mit den Direktorinnen von Caritas und Diakonie, Ulrike Kostka und Barbara Eschen. Ein wunderbarer Ort der Sicherheit und Wärme mitten in Berlin! Vielen Dank an das gesamte Team für die tolle Vorbereitung 💜☀️#berlin #obdachlos #frauen #schlafplatz EKBO Bündnis für ein weltoffenes und tolerantes Berlin Caritas Berlin Foto:DWBO/Gonswa

24/01/2019

Social Inclusion Berlin

In Berlin leben knapp 50.000 Menschen ohne eigene Wohnung. Nicht wenige davon auch auf der Straße.
Wohnungslosigkeit und Armut = soziale Ausgrenzung!
Obdachlosigkeit ist eine extreme Form von Armut.

Ausgrenzung, Mangel und Perspektivlosigkeit verletzen die Würde der Menschen. "Würde" steht in Verbindung mit "Wert". "Würde" hat viel zu tun mit gesehen werden.

Was bringen da Social Inclusion Games?

Wer wissen möchte, was die Social Inclusion Games sind und warum wir in Berlin Gastgeber der Social Inclusion Games sein möchten, der/die sollte sich dieses Video in Ruhe ansehen!

https://www.youtube.com/watch?v=2mDfckNKDew

ec.europa.eu 08/11/2018

Gold winner of the FEANTSA Ending Homelessness Awards 2018

Liebe Follower,

gestern hatten wir die große Ehre den diesjährigen FEANTSA Award zubekommen.
Es ist eine Auszeichnung unserer professionellen, menschenrechtsbasierten und pro-europäischen Arbeit.

Unser Sieger*innenvideo finden sind auf der website der Europäischen Kommission:

https://ec.europa.eu/avservices/video/player.cfm?sitelang=en&ref=I163222

Die Pressemitteilung finden Sie hier:

https://mailchi.mp/feantsa/applications-open-for-the-feantsa-ending-homelessness-awards-1325743?e=807902da69&fbclid=IwAR3TWdyedZEIrXmrvfzSjYCEgtysNC_wU5b1mV6AN_VpMyMpd4WOfxw4pb4

Herzliche Grüße!

ec.europa.eu An insight to the work of Frostschutzengel plus project and their approach in tackling homelessness in Berlin. Interviews with project managers of the two organisations Gebewo and Caritas that jointly manage the Frostschutzengel plus project.

Our Story

Das Projekt Frostschutzengel 2.0 ist ein EHAP Projekt der GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin gGmbH in Kooperation mit dem Caritasverband des Erzbistums Berlin e. V.
Das Projekt Frostschutzengel Plus bietet aufsuchende Gesundheitsförderung und Sozialberatung in den Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe in Berlin an. Unser Angebot richtet sich an Personen, die in Berlin auf der Straße leben und auf Grund verschiedener Hemmnisse nicht wissen, wo sie Hilfe finden. Da sich unter den Betroffenen auch viele Menschen mit Migrationshintergrund befinden, wird die Beratung neben Deutsch auch in den Sprachen Bulgarisch, Russisch, Polnisch, Bosnisch/Serbisch/Kroatisch, Russisch und Englisch angeboten. Hauptziel des Projekts ist es, für die Ratsuchenden mit Hilfe einer niedrigschwelligen muttersprachlichen Beratung und den geeigneten Informationen eine Brücke zu den Angeboten des Regelsystems zu bauen.

Produkte

Die aufsuchende Beratung Frostschutzengel 2.0 nimmt innerhalb der Stadt eine Brückenfunktion wahr: immer mehr Bürger neuer EU-Länder landen auf der Straße. Durch sprachliche und kulturelle Barrieren kommt es vor Ort in den Einrichtungen der niederschwelligen Wohnungslosenhilfe zu diversen konfrontativen Problemen. Diese neue Herausforderung wollen wir mit eigenen geschulten muttersprachlichen (dieses Jahr polnisch, bulgarisch, russisch, rumänisch, serbo-kroatisch) Sozialarbeitern/Streetworkern angehen. Aufsuchen, deeskalieren, beraten. Nachhaltige Sozialarbeit für alle Jahreszeiten.

Telefon

Adresse


Geibelstrasse 77
Berlin
12305

Andere Ehrenamtliche Tätigkeit in Berlin (alles anzeigen)
Käseglocke Käseglocke
Leonorenstraße 65
Berlin, 12247

Ein Ort für kleine und große Menschen! Die Öffnungszeiten variieren je nach Veranstaltung, Projekt oder Angebot!

Förderverein FF & JF Hermsdorf-lübars.ev Förderverein FF & JF Hermsdorf-lübars.ev
Heinsestraße 24
Berlin, 13467

Der Verein ist gegründet worden um die Freiwillige Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr mit finanziellen Mitteln zu stärken und Jugendlichen eine sinnvolle und attraktive Freizeitgestaltung zu ermöglichen.

Berliner Zentrum für Selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen e.V. Berliner Zentrum für Selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen e.V.
Gustav-Adolf-Straße 130
Berlin, 13086

Wir beraten nach dem Peer-Prinzip: Betroffene beraten Betroffene. Unser Beratungsangebot steht Allen offen, egal welcher Nationalität, Herkunft, Alter,...

Sportjugendreisen der Sportjugend Berlin (SJB) Sportjugendreisen der Sportjugend Berlin (SJB)
Jesse-Owens-Allee 2
Berlin, 14053

Herzlich Willkommen auf der Fanseite der Sportjugendreisen von der Sportjugend Berlin im Landessportbund e. V.

freiraum freiraum
Steinstr.28
Berlin, 10119

Raum für künstlerisch kreative Arbeit und zeitgenössische Kunst // www.freiraum-berlin.info

SCHAUWERK Berlin e.V. SCHAUWERK Berlin e.V.
Miquelstr. 67
Berlin, 14195

DAS SCHAUWERK BERLIN E.V. IST EIN GEMEINNÜTZIGER VEREIN ZUR FÖRDERUNG DER KÜNSTE.

Stadtteilzentrum Biesdorf Stadtteilzentrum Biesdorf
Alt-Biesdorf 15
Berlin, 12683

Das Stadtteilzentrum Biesdorf steht interessierten Bürgerinnen und Bürgern aller Altersgruppen mit diversen Angeboten (u.a. Kreatives, Sportliches, Veranstaltungen) zur Verfügung.

windworkers windworkers
Wendenschloßstr. 95
Berlin, 12559

Sport - Freizeit - Bildung

KGA Oeynhausen Berlin Wilmersdorf KGA Oeynhausen Berlin Wilmersdorf
Friedrichshaller Str. 3-5 (Vereinsheim)
Berlin, 14199

Grünfläche für 600.000 EUR gekauft, mit Hilfe von Bezirk und Senat zu Bauland aufgewertet: Verkaufspreis: 40 Millionen. Berlin hat davon: NICHTS!

THW Berlin-Mitte THW Berlin-Mitte
Walderseestraße 23-24
Berlin, 13407

Herzlich Willkommen auf der Seite des THW-Ortsverbandes Berlin-Mitte. Diese Seite wird privat gepflegt und stellt NICHT die offizielle Seite des Ortsverbandes dar. Zum offiziellen Webauftritt: https://ov-berlin-mitte.thw.de/

Bereitschaft Steglitz-Zehlendorf Bereitschaft Steglitz-Zehlendorf
Berlepschstr. 36
Berlin, 14165

Bereitschaft Steglitz-Zehlendorf des DRK KV Berlin Steglitz-Zehlendorf e.V.

Warmgefahren Warmgefahren
Berlin

Kältehilfe für obdachlose Menschen in Berlin mit dem Lastenrad