Schweizer Jugend forscht

Schweizer Jugend forscht

Bemerkungen

Es war uns eine Freude, vergangene Woche mit Alumni der Wissenschafts-Olympiade / Olympiades de la science und von Schweizer Jugend forscht im Rahmen der Verleihung der Wissenschaftspreise Marcel Benoist und Latsis einen Workshop abzuhalten, in dem die jungen Talente sich in einem innovativen Format mit den GewinnerInnen der Preise austauschen konnten. Jetzt unten den gesamten Rückblick auf diesen spannenden Tag lesen 👇
Finalists from Schweizer Jugend forscht attended the forum
Jugend forscht unterwegs – dieses Mal in den Schweizer Alpen! Konrad berichtet in unserem Blog über seine Teilnahme an der International Wildlife Research Week, gestiftet von Schweizer Jugend forscht und Ernst A. C. Lange-Stiftung. Das Ticket zu dieser spannenden Forschungsreise gewann er neben dem 5. Preis im Fachgebiet Biologie beim Bundeswettbewerb 2021 – mit einer Arbeit zur Wildbiene Osmia cornuta.

#jugendforscht
#jufo21
#iwrw
#schweiz
#alpen
Tarptautinė gamtos tyrimų savaitė #IWRW – išskirtinis renginys, suburiantis jaunuosius tyrėjus iš visos Europos 🤩 Šveicarijos Alpėse 🏔 susirinkę mokiniai renka medžiagą tiriamiesiems darbams, rengia aprašus, mokosi atliktus tyrimus pristatyti auditorijai 🔎🎋🐇 Ši mokslo stovykla, organizuojama Šveicarijos organizacijos Schweizer Jugend forscht (Swiss Youth in Science), pamažu tampa tradiciniu apdovanojimu perspektyviems ir atkakliausiai dirbantiems Lietuvos jauniesiems tyrėjams, patekusiems tarp ES jaunųjų mokslininkų konkurso #ESJMK nacionalinio etapo prizininkų. Šiemet konkurso organizatoriai keliauti į Šveicariją pakvietė Naujosios Akmenės Ramučių gimnazija mokinę Gabrielę Strodomskytę. Gabrielė savo įspūdžiais dalijasi su Jaunojo tyrėjo skaitytojais: https://www.jaunasis-tyrejas.lt/lt/naujiena/jaunoji-tyreja-gabriele-strodomskyte-mokslinio-darbo-igudzius-tobulino-sveicarijos-alpese/
Im April haben wir nach eurer Meinung gefragt zur Nachhaltigkeit bei den Wissenschafts-Olympiaden. Jetzt sind die Resultate da:
🎯 Den grössten Beitrag seht ihr im Bereich Bildung
🌏 Ein Zielkonflikt ergibt sich beim Klimaschutz

https://science.olympiad.ch/de/news/news/tragen-die-wissenschafts-olympiaden-zur-nachhaltigen-entwicklung-bei

Lire le texte en français: https://science.olympiad.ch/fr/news/news/les-olympiades-de-la-science-contribuent-elles-au-developpement-durable

🔎Der Artikel basiert auf der Arbeit "Auswirkungen gemeinnütziger Bildungsorganisationen auf die Nachhaltige Entwicklung" von Marco Ge**er. Die Arbeit entstand in Zusammenarbeit mit vier Organisationen: Wissenschafts-Olympiade, Schweizer Jugend forscht , Schweizerische Studienstiftung und YES Young Enterprise Switzerland.
Andri Gitz aus Malans ist Schüler der #emsschiers und nimmt dieses Jahr an Schweizer Jugend forscht teil. Sein Projekt mit dem Titel "Effects of physical and mental stress on heart rate variability" wurde in der Sparte Chemie, Biochemie und Medizin zu den besten der Schweiz erkoren. Unterstützt wurde Andri bei seiner Arbeit auch von unserem SUPSI Landquart Forschungsteam. Wir drücken Andri alle 👍👍👍 und sind stolz auf seine Leistung!
#testimonytuesday #sciencecontest #fjsl #jonkfuerscher⁠

Meet Odile Weber. 👩🏻‍🔬 ⁠Odile is a Jonk Fuerscher alumna, who participated in the 1996 edition of the national Jonk Fuerscher contest with her project "Kann der Sonnentau Leichen verdauen". She researched whether carnivorous plants can decompose small animals using the example of the Drosera Capensis. 🌱

For her project, Odile was awarded the International Wildlife and Research Week prize, organized by the Swiss Youth in Science Schweizer Jugend forscht which offers young people an opportunity to discover alpine wildlife in Val Müstair (Canton of Graubünden). 🇨🇭🗻

Today Odile is a research assistant at the department of botany of the Musée national d'histoire naturelle Luxembourg - natur musée in Luxembourg.

Swipe to see the leaf of a Drosera capensis "bending" in response to the trapping of an insect. 🐜 🍖
📸 © Noah Elhardt

Reach out to us if you would also like to share your Jonk Fuerscher experience 📬
Die Maturaarbeit von Jasmin Galliker wurde bei Fokus Maturaarbeit als beste Arbeit in der Kategorie ‹Bildende Künste, Musik und Theater› ausgezeichnet. Zudem erhält sie eine Einladung zur Teilnahme bei Schweizer Jugend forscht herzliche Gratulation!
Bei «The Limbic Home» handelt es sich um eine Graphic Novel mit eigenen englischsprachigen Gedichten. Aus der Laudatio von Prof. Dr. O. Budelacci, Hochschule Luzern, Design & Kunst: «Die Arbeit verbindet sprachliche Ausdruckskraft mit visuellem Gestaltungswillen und betritt in dieser Verbindung Neuland.»

https://fokusmaturaarbeit.lu.ch/ausstellung/online_ausstellung_2021/galliker_jasmin
World Water Day 2021. Huge thanks to our partners Xylem Schaffhausen who hosted the online event “The Future of Water Starts with Us”, where Anna Sidonia Marugg and Gregor Wettach showcased their amazing projects. The young scientists exchanged with water experts and reflected on different aspects concerning water resources conservation
#SwissJuniorWaterPrize #SwissJWP #waterandyouth #microplastics #alpinewatersystems #bacteriophages #WorldWaterDay2021 #swcf Schweizer Jugend forscht Swiss Water Partnership Skat Consulting Ltd.
✨Vacanza scientifica diurna✨
Divertimento, giochi, e scoperte: sono alcuni ingredienti della vacanza scientifica diurna. Una proposta promossa congiuntamente da L'ideatorio di USI Università della Svizzera italiana (Official Page) con Schweizer Jugend forscht e SimplyScience.ch per dar spazio alla spontanea curiosità e alla voglia di esplorazione dei bambini. Tra piccoli laboratori, giochi e attività, i ragazzi potranno assaporare un po’ di scienza insieme a nuovi amici e agli animatori.
.
La colonia è aperta ai giovani che hanno terminato la IV e la V elementare e la I media ed è gratuita.
.
Primo campo:
dal 21 al 25 giugno 2021
.
Secondo campo:
dal 28 giugno al 2 luglio 2021
(escluso il 29 giugno, giorno festivo)
.
Le iscrizioni sono aperte dal 15 marzo al 15 maggio sulla piattaforma: events-it.sjf.ch/events
.
🔗 https://ideatorio.usi.ch/event/vacanza-diurna-kidsscience
.
#ideatorio #attivitàestive #colonia #bambini #scienza #esplorazione #meraviglia #divertimento
.
Lugano Region Lugano Eventi Ticinoperbambini.ch Mini Me Explorer
In drei von vier Fällen sind es Lehrpersonen, die unsere Teilnehmenden auf die Wissenschafts-Olympiaden aufmerksam machen. Ohne Lehrerinnen und Lehrer, die begabte Jugendliche fördern, gäbe es die Wissenschafts-Olympiaden nicht. Wir haben einen von ihnen getroffen: Samuel Zschokke, Biologielehrer am Gymnasium Oberwil. Er ermutigt seine Schülerinnen und Schüler, bei der Biologie-Olymiade mitzumachen, und engagiert sich für Schweizer Jugend forscht.

👉Lire l'entretien en français: https://bit.ly/3bQnB28
📣 Joel Lüthi, Wissenschafts-Kommunikator: https://bit.ly/3eBaDHA
🪐Richard, Freiwilliger der Physik-Olympiade: https://cutt.ly/ck3vkms
🌳Nitya, Umweltaktivistin: https://cutt.ly/lk3vx4Z
#VotenzurWissenschaft

Das 🧪 Interesse der Nachwuchsforschenden 🧪 wird durch die Krise nicht gemindert - im Gegenteil!

Melanie Seiler, Geschäftsführerin Schweizer Jugend forscht

Wissenschaftliche Nachwuchsförderung für interessierte und motivierte junge Menschen Schweizer Jugend forscht
Gebäude 59G
Stauffacherstrasse 65
3014 Bern

031 377 71 00
[email protected]


Wir organisieren verschiedene Veranstaltungen für motivierte junge Menschen, welche sich für Wissenschaft und Forschung interessieren.

Wie gewohnt öffnen

03/12/2021

Den kulturellen und sozialen Kontext berücksichtigen. Dies ist das Anliegen vieler Politikwissenschaftler und der Stiftung swisspeace. 💡

Im Fachjargon wird dies als "Konfliktsensitivität" bezeichnet. Eine entscheidende Perspektive, um zu verhindern, dass humanitäre Projekte in imperialistischen Interventionismus umschlagen. Während der Human Rights Study Week befassten sich die Jugendlichen mit dem Fall Syrien. Und hatten die Gelegenheit, sich mit Expertinnen auszutauschen, die sich mit dem Thema Frauenrechte in Syrien beschäftigt hatten.

Ausserdem hatten sie die Aufgabe, sich mit den Mechanismen der qualitativen Forschung vertraut zu machen, indem sie Interviews mit Mitarbeitern verschiedener Projektteams führten. 🎤

.
.
.

#studyweek #syria #interiewtime #sjf

Den kulturellen und sozialen Kontext berücksichtigen. Dies ist das Anliegen vieler Politikwissenschaftler und der Stiftung swisspeace. 💡

Im Fachjargon wird dies als "Konfliktsensitivität" bezeichnet. Eine entscheidende Perspektive, um zu verhindern, dass humanitäre Projekte in imperialistischen Interventionismus umschlagen. Während der Human Rights Study Week befassten sich die Jugendlichen mit dem Fall Syrien. Und hatten die Gelegenheit, sich mit Expertinnen auszutauschen, die sich mit dem Thema Frauenrechte in Syrien beschäftigt hatten.

Ausserdem hatten sie die Aufgabe, sich mit den Mechanismen der qualitativen Forschung vertraut zu machen, indem sie Interviews mit Mitarbeitern verschiedener Projektteams führten. 🎤

.
.
.

#studyweek #syria #interiewtime #sjf

03/12/2021

Avez-vous déjà produit votre propre podcast? 🎤🪴

🎯 C’était l’une des missions des jeunes qui se sont insrit•e•s à notre Semaine d’études sur les droits humains. 🤩

⚖️ Par groupe, ils•elles se sont penché•e•s sur la problématique des Samis. Depuis 1987, une loi norvégienne protège ce peuple autochtone afin qu’il  «puisse conserver et développer sa langue, sa culture et sa société». 

🤲 Pendant une semaine, les étudiant•e•s sont parti•e•s sur les traces de l’histoire des langues et du peuple samiques. Ils•elles ont ainsi pris conscience de l’importance de la protection des langues pour préserver la diversité culturelle.

💡 Cette semaine interdisciplinaire, en partenariat avec l’Université de Bâle, a permis aux jeunes de développer leurs compétences en linguistique, histoire, sciences politiques mais aussi en communication scientifique.

Dans le prochain poste, on vous fait découvrir l’autre thématique qui a été abordée pendant cette semaine fascinante. 🤫

.
.
.

#studyweek #sjf #humanrights #together

Avez-vous déjà produit votre propre podcast? 🎤🪴

🎯 C’était l’une des missions des jeunes qui se sont insrit•e•s à notre Semaine d’études sur les droits humains. 🤩

⚖️ Par groupe, ils•elles se sont penché•e•s sur la problématique des Samis. Depuis 1987, une loi norvégienne protège ce peuple autochtone afin qu’il  «puisse conserver et développer sa langue, sa culture et sa société». 

🤲 Pendant une semaine, les étudiant•e•s sont parti•e•s sur les traces de l’histoire des langues et du peuple samiques. Ils•elles ont ainsi pris conscience de l’importance de la protection des langues pour préserver la diversité culturelle.

💡 Cette semaine interdisciplinaire, en partenariat avec l’Université de Bâle, a permis aux jeunes de développer leurs compétences en linguistique, histoire, sciences politiques mais aussi en communication scientifique.

Dans le prochain poste, on vous fait découvrir l’autre thématique qui a été abordée pendant cette semaine fascinante. 🤫

.
.
.

#studyweek #sjf #humanrights #together

Photos from Schweizer Jugend forscht's post 19/11/2021

Théophile est architecte et futur étudiant en urbanisme. Tout a commencé avec... des poissons. 🐟 😮

Il a utilisé leurs excréments comme engrais pour des plantes en construisant son propre système aquaponique miniature. 🪛

Après sa participation à l'International Swiss Talent Forum, il a pu bénéficier à de nombreuses offres de la Studienstiftung. ✨

Connaître le monde de l'innovation l'a aidé pour de nombreuses étapes de son parcours.

DE

Hier zu sehen: Théophile, Bauzeichner und zukünftiger Masterstudent in Stadtplanung. Begonnen hat alles mit Fischen: Er nützte deren Ausscheidungenals Dünger für Pflanzen und baute sein eigenes Miniatur-Aquaponik-System. 🐟😮

Sein Weg führte über das International Swiss Talent Forum weiter zu zahlreichen Angeboten der Studienstiftung✨

Der Einblick in die Innovation hat ihm in vielerlei Hinsicht geholfen.

Photos from Schweizer Jugend forscht's post 18/11/2021

💪 🤭 Heute stellen wir dir Viviane vor. Sie ist Systemingenieurin bei der @sbbcffffs und Freiwillige der Mathematik-Olympiade (@swiss.mo ) Sie brennt für Mathematik. Dass dieses Gebiet so unendlich breit ist, durfte sie dank unserer Stiftung und den Wissenschafts-Olympiaden sowie der Studienstiftung erfahren: Wir halfen ihr dabei, ihr Studienfach einzuordnen und in seiner Breite wahrzunehmen: «Die Olympiade gaben mir die Möglichkeit, mich mit der weiten Welt der Mathematik zu beschäftigen. Schweizer Jugend forscht hat meine Begeisterung für das selbständige Forschen geweckt.» Dank der Schweizerischen Studienstiftung erhielt sie parallel zum Mathematik-Studium an der ETHZ Einblicke in diverse weitere Themengebiete.

Photos from Schweizer Jugend forscht's post 08/10/2021

⏰ Reminder: The clock is ticking …!

🔗Link in Bio

.
.
.

#sjfwb22 #science #research #youngsters #friendship #together

Photos from Schweizer Jugend forscht's post 01/10/2021

⏰ Reminder: The clock is ticking …!

🔗Link in Bio

.
.
.

#sjfwb22 #science #research #youngsters #friendship #together

Photos from Schweizer Jugend forscht's post 25/09/2021

🔥 Ideen verwirklichen🔥
Darum ging es heute beim Superloop Workshop mit @superloop_dino und unseren Alumni. Wie kann ich meine Idee erfolgreich weiterbringen und welche Denkansätze gibt es dafür? Schnell war klar, nur gemeinsam kommt man ans Ziel und die erste Idee ist nicht unbedingt die Beste. Manchmal muss man gar in einen fat suit steigen oder sich die Augen verbinden, um seine Zielgruppe genau zu verstehen. Get out of your comfort zone!

Dank den #designthinking Ansätzen haben unsere Alumni nun viele Tools, um ihre Ideen weiter vorwärts zu treiben. Wir sind gespannt! 🚀
@superloop_dino @superloopyounginnovators #designthinking #newideas #personaldevelopment #greatday #livelonglearning

Photos from Schweizer Jugend forscht's post 24/09/2021

⏰ Reminder: The clock is ticking …!

🔗Link in Bio

.
.
.

#sjfwb22 #science #research #youngsters #friendship #together

17/09/2021

🌿 Why and how are we so amazed by Mother Nature? Read below if you want to find out! 🤔

DE
Die ehemaligen Finalisten des Nationalen Wettbewerbs hatten die Chance, im Rahmen des Projekts «Science et voile avec Gaïa» eine einzigartige, abenteuerliche und lehrreiche Woche auf hoher See zu erleben. ⛵️ Dieses Jahr hat Mariasole Aurora Agazzi rund um die Färöer-Inseln die physikalischen Phänomene unserer Farbwahrnehmung erforscht. Dabei beschäftigten sie folgende Fragen: Wie und warum begeistert uns die Natur? Was sind die physikalischen Phänomene hinter allem, was wir als Farben wahrnehmen? 🌈 In ihrem Blogbeitrag erfährst du mehr!

FR
Ce sont désormais les ancien·ne·s finalistes du Concours national de Science et jeunesse qui ont la chance de soumettre une candidature pour vivre une semaine unique, aventureuse et instructive en mer dans le cadre du projet Science et voile avec Gaia ⛵️. Cette année, c'est Mariasole Aurora Agazzi qui a embarqué pour les îles Féroé dans le but de mener des recherches sur les phénomènes physiques qui sous-tendent notre perception des couleurs. Elle nous raconte son parcours avec une question en tête: comment la nature nous émerveille-t-elle? Quels sont les phénomènes physiques qui se cachent derrière tout ce que nous percevons comme des couleurs ? 🌈 Consultez son article sur notre blog pour en savoir plus !

IT
Sono gli ex finalisti del Concorso Nazionale della Fondazione Scienza e Gioventù ad avere la possibilità di presentare un application per vivere una settimana unica, avventurosa e istruttiva in mare nell'ambito del progetto Scienza e Vela con Gaia ⛵️. Quest'anno è stata Mariasole Aurora Agazzi a imbarcarsi per le isole Faroe con l'obiettivo di condurre una ricerca sui fenomeni fisici che stanno alla base della nostra percezione del colore. Ci racconta il suo viaggio con una domanda in mente: come fa la natura a stupirci? Quali sono i fenomeni fisici che si nascondo dietro a tutto ciò che percepiamo come colorato? 🌈 Guarda il suo articolo sul nostro blog per saperne di più!

➡️ Lien dans la bio

13/09/2021

*NEWS PARTNER* - Hey. It’s time to bring science home! 🔬🧬

DE
Die Volunteers unserer Partnerorganisation «Wissenschafts-Olympiade» organisieren jährlich ein unterhaltsames und wissenschaftliches Quiz. 2020 verbrachten sie statt im Labor viel Zeit zu Hause und machten dort zahlreiche Entdeckungen. 😱Deswegen haben sie heuer Fragen zu Phänomenen aus dem Homeoffice zusammengestellt, die wir täglich beobachten können. Den Link zum Quiz findest du in der Bio.

FR
Les bénévoles des Olympiades de la science, une organisation partenaire, préparent chaque année un quiz ludique et scientifique. En 2020, leurs volontaires ont passé beaucoup de temps à la maison et y ont fait de nombreuses découvertes. 😱 Ils et elles vous ont donc concocté des questions spéciales home office portant sur des phénomènes que vous pouvez observer au quotidien. Pour participer au quiz, cliquez sur le lien dans la bio!

IT
“Gli organizzatori delle Olimpiadi della Scienza, un'organizzazione partner, preparano ogni anno un quiz divertente a tema scientifico. Nel 2020, i loro volontari hanno trascorso molto tempo a casa, facendo molte scoperte. 😱 Hanno quindi preparato delle domande speciali per lo studio a casa su fenomeni che si possono osservare nella vita quotidiana. Per partecipare al quiz, clicca sul link nella bio!

#quiz #science #scienceolympiad #partner #homeofficelife #discoveries

*NEWS PARTNER* - Hey. It’s time to bring science home! 🔬🧬

DE
Die Volunteers unserer Partnerorganisation «Wissenschafts-Olympiade» organisieren jährlich ein unterhaltsames und wissenschaftliches Quiz. 2020 verbrachten sie statt im Labor viel Zeit zu Hause und machten dort zahlreiche Entdeckungen. 😱Deswegen haben sie heuer Fragen zu Phänomenen aus dem Homeoffice zusammengestellt, die wir täglich beobachten können. Den Link zum Quiz findest du in der Bio.

FR
Les bénévoles des Olympiades de la science, une organisation partenaire, préparent chaque année un quiz ludique et scientifique. En 2020, leurs volontaires ont passé beaucoup de temps à la maison et y ont fait de nombreuses découvertes. 😱 Ils et elles vous ont donc concocté des questions spéciales home office portant sur des phénomènes que vous pouvez observer au quotidien. Pour participer au quiz, cliquez sur le lien dans la bio!

IT
“Gli organizzatori delle Olimpiadi della Scienza, un'organizzazione partner, preparano ogni anno un quiz divertente a tema scientifico. Nel 2020, i loro volontari hanno trascorso molto tempo a casa, facendo molte scoperte. 😱 Hanno quindi preparato delle domande speciali per lo studio a casa su fenomeni che si possono osservare nella vita quotidiana. Per partecipare al quiz, clicca sul link nella bio!

#quiz #science #scienceolympiad #partner #homeofficelife #discoveries

06/09/2021

We’re so proud! 🙌

DE
Die beiden SJf-Alumni vom Nationalen Wettbewerb 2015 Dano Waldburger und Andreas Dobler sind für die morgige Vergabe des @Prix Montage nominiert. Mit Timbaer haben sie einen handgefertigten Ski mit Holzkern erschaffen, welcher die typischen Eigenschaften des Appenzellerlandes mit höchsten Qualitätsansprüchen vereint 🤩. Der Prix Montagne wird jährlich an Projekte vergeben, die direkt zur Wertschöpfung in Schweizer Berggebieten beitragen. ⛷🇨🇭
 
Wir wünschen unseren beiden SJf-Alumni Dano und Andreas ganz viel Erfolg bei der morgigen Preisverleihung!

FR
Dano Waldburger et Andreas Dobler, deux des Alumni de Sej du Concours national 2015 ont été nominés pour le Prix Montage. Dans le cadre de leur startup Timbaer, ils ont conçu des skis en bois de manière artisanale dans le style typique appenzellois. Leur invention respecte des standards de qualité exceptionnelle🤩. Le Prix Montagne est décerné chaque année à des projets qui contribuent directement à la création de valeur dans les montagnes suisses. ⛷🇨🇭

Nous souhaitons à nos deux Alumni, Dano et Andreas, énormément de succès lors de la cérémonie de remise des prix qui se tiendra demain!

IT
Gli alumni SJf Dano Waldburger e Andreas Dobler sono stato nominati per il premio Prix Montage di domani. Con Timbaer hanno infatti realizzato uno sci fatto a mano con un'anima di legno che combina le tradizionali caratteristiche dell'Appenzello con i più alti standard di qualità 🤩. Il Prix Montagne viene assegnato ogni anno a progetti che contribuiscono direttamente alla valorizzazione delle regioni montane svizzere. ⛷🇨🇭
 
Auguriamo ai nostri due alumni SJf Dano e Andreas ogni successo alla cerimonia di premiazione di domani!

#startup #sjf #ski #appenzellerland🇨🇭 #innovation

We’re so proud! 🙌

DE
Die beiden SJf-Alumni vom Nationalen Wettbewerb 2015 Dano Waldburger und Andreas Dobler sind für die morgige Vergabe des @Prix Montage nominiert. Mit Timbaer haben sie einen handgefertigten Ski mit Holzkern erschaffen, welcher die typischen Eigenschaften des Appenzellerlandes mit höchsten Qualitätsansprüchen vereint 🤩. Der Prix Montagne wird jährlich an Projekte vergeben, die direkt zur Wertschöpfung in Schweizer Berggebieten beitragen. ⛷🇨🇭
 
Wir wünschen unseren beiden SJf-Alumni Dano und Andreas ganz viel Erfolg bei der morgigen Preisverleihung!

FR
Dano Waldburger et Andreas Dobler, deux des Alumni de Sej du Concours national 2015 ont été nominés pour le Prix Montage. Dans le cadre de leur startup Timbaer, ils ont conçu des skis en bois de manière artisanale dans le style typique appenzellois. Leur invention respecte des standards de qualité exceptionnelle🤩. Le Prix Montagne est décerné chaque année à des projets qui contribuent directement à la création de valeur dans les montagnes suisses. ⛷🇨🇭

Nous souhaitons à nos deux Alumni, Dano et Andreas, énormément de succès lors de la cérémonie de remise des prix qui se tiendra demain!

IT
Gli alumni SJf Dano Waldburger e Andreas Dobler sono stato nominati per il premio Prix Montage di domani. Con Timbaer hanno infatti realizzato uno sci fatto a mano con un'anima di legno che combina le tradizionali caratteristiche dell'Appenzello con i più alti standard di qualità 🤩. Il Prix Montagne viene assegnato ogni anno a progetti che contribuiscono direttamente alla valorizzazione delle regioni montane svizzere. ⛷🇨🇭
 
Auguriamo ai nostri due alumni SJf Dano e Andreas ogni successo alla cerimonia di premiazione di domani!

#startup #sjf #ski #appenzellerland🇨🇭 #innovation

Photos from Schweizer Jugend forscht's post 03/09/2021

Sommerfest 2021 ✨

DE
Hallo zusammen! Letzten Samstag fand unser wunderbares Sommerfest in Bern statt 🎊 An diesem ganz besonderen Anlass hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jahrgänge 2020 und 2021 endlich die Gelegenheit, sich persönlich zu treffen! Ihr Enthusiasmus und ihre Bereitschaft zum Ideenaustausch schufen eine magische Atmosphäre. Gutes Essen und gute Musik: alle Zutaten waren vorhanden, um diesen Moment unvergesslich zu machen! Wenn ihr mehr über dieses Ereignis erfahren oder es noch einmal erleben möchten, finden ihr einen Blogbeitrag (Link in Bio) sowie viele Fotos von diesem Tag 📸.

FR
Bonjour à toutes et à tous! Samedi dernier, notre magnifique Fête d'été s'est déroulée à Berne 🎊 Lors de cet événement très spécial, les participant·e·s des éditions 2020 et 2021 ont enfin eu la chance de se rencontrer en personne! Leur enthousiasme et leur désir d'échanger leurs idées ont créé une atmosphère magique. Des bonnes choses à manger et de la bonne musique: tous les ingrédients nécessaires étaient réunis pour rendre ce moment inoubliable! Si vous voulez en savoir plus sur cet événement ou le revivre encore une fois, un article vous attend sur notre blog (lien dans la bio), ainsi que pleins de photos de cette journée 📸.

IT
Ciao a tutti! Sabato scorso, il nostro meraviglioso Summer Party ha avuto luogo a Berna 🎊 In questo evento molto speciale, i partecipanti delle edizioni 2020 e 2021 hanno finalmente avuto la possibilità di incontrarsi di persona! Il loro entusiasmo e la volontà di scambiare idee hanno creato un'atmosfera magica. Buon cibo e buona musica: c'erano tutti gli ingredienti necessari per rendere questo momento indimenticabile! Se vuoi saperne di più su questo evento o riviverlo puoi trovare un articolo sul nostro blog (link in bio), così come molte foto di questa giornata 📸

#sjf #youngsters #science #together

Schweizer Jugend forscht - Stay curious!

Forschen macht Spass! Seit fünfzig Jahren ist die Stiftung Schweizer Jugend forscht bestrebt, jungen Menschen die Freude an Wissenschaft und Technik zu vermitteln. Mit Angeboten wie den Studienwochen, dem Nationalen Wettbewerb und dem International Swiss Talent Forum, werden den Jugendlichen erste Erfahrungen in der Welt der Forschung ermöglicht.

Schweizer Jugend forscht ist eine nicht kommerziell orientierte, gemeinnützige Stiftung, welche konfessionell und politisch unabhängig ist. Das Hauptziel der Stiftung liegt darin, bei Jugendlichen das Interesse an den Wissenschaften zu wecken und sie zu selbständigem Forschen anzuregen.

SJf stellt sicher, dass motivierte Jugendliche

· ihren Forschergeist und ihre Innovationskraft entfalten können

Produkte

Studienwochen für Kinder
Studienwochen für Jugendliche
Swiss Talent Forum - Think-Tank für junge Erwachsene
Nationaler Wettbewerb

Telefon

Webseite

Adresse


Aargbergergasse 40
Bern
3011

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 17:00
Dienstag 08:00 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 17:00
Andere Gemeinnützige Organisation in Bern (alles anzeigen)
Marrow Switzerland Marrow Switzerland
Bern, 3001

Marrow engagiert sich mit Medizinstudenten für die Förderung der Blutstammzellspende in der Schweiz! / Marrow s'engage avec les étudiants de Médecine pour la promotion du don de cellules souches du sang en Suisse!

swisspeace swisspeace
Sonnenbergstrasse 17
Bern, 3001

swisspeace is a practice-oriented peace and research institute. It aims to contribute to the improvement of conflict prevention and conflict transformation.

FAIRMED FAIRMED
Aarbergergasse 29
Bern, 3011

Helfen, wo sonst niemand hilft: www.fairmed.ch - Gesundheit für die Ärmsten

Lionsclub Bern-Kirchenfeld Lionsclub Bern-Kirchenfeld
Restaurant Kirchenfeld
Bern, 3005

DerLions Club Bern-Kirchenfeld engagiert sich im Coaching von Jugendlichen, Geldspenden, arbeitet für Bergbauern und pflegt Freundschaften.

Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind Schweizerische Stiftung für das cerebral gelähmte Kind
Erlachstrasse 14
Bern, 3001

Die Stiftung Cerebral unterstützt in der ganzen Schweiz über 9700 Familien und ihre cerebral gelähmten Angehörigen.

NEXPO NEXPO
Bern, 3000

die neue Expo - la nouvelle Expo - la nuova Expo - the new Expo

IVE Fribourg IVE Fribourg
Effingerstrasse 10
Bern, 3011

Don't wait for the future - create it!

Jesus.ch Jesus.ch
Parkterrasse 10
Bern, 3012

Die offizielle Facebook-Seite von Jesus.ch Herzlich Willkommen! www.jesus.ch

Suchttherapiebärn Suchttherapiebärn
Muristrasse 28c
Bern, 3006

urban - gendersensibel - entwicklungsorientiert: Stationäre Sucht- und Sozialtherapie, betreutes Wohnen, familienergänzende Betreuung

Pro Familia Schweiz Suisse Svizzera Pro Familia Schweiz Suisse Svizzera
Marktgasse 36
Bern, 3011

Pro Familia Schweiz ist der Dachverband der Familienorganisationen in der Schweiz. Pro Familia est l'organisation faîtière des organisations familiales en Suisse.

Pfadicorps Schwyzerstärn Bern Pfadicorps Schwyzerstärn Bern
Schwyzerstärnweg 18
Bern

Jeden Samstag in deiner Nähe! Das Pfadicorps Schwyzerstärn macht seit 1913 Pfadiaktivitäten in der Stadt Bern! Bestimmt auch bei dir!

Schweizerischer Zweitagemarsch Schweizerischer Zweitagemarsch
Papiermühlestrasse 91
Bern, 3014

Internationale Marschveranstaltung für Gruppen sowie Einzelläufer, Zivile und Uniformierte über die Distanzen 10 km, 20 km, 30 km oder 40 km.