U-Bahnhof Kottbusser Tor

Der U-Bahnhof Kottbusser Tor befindet sich im Berliner Ortsteil Kreuzberg des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg. Als Kreuzungsbahnhof der U-Bahn-Linien U1 und U8 liegt er innerhalb der gleichnamigen Platzanlage über (U1) und unter (U8) dem Straßenniveau. Seine BVG-internen Bezeichnungen sind Kbo (U1, oben) beziehungsweise Kbu (U8, unten).Die Entfernungen zu den Nachbarstationen betragen auf der Hochbahn-Strecke 650 Meter nach Osten (Görlitzer Bahnhof) und 900 Meter nach Westen (Prinzenstraße), unterirdisch 860 Meter nach Norden (Moritzplatz) sowie 670 Meter nach Süden (Schönleinstraße).GeschichteDer ursprüngliche Hochbahnhof war am 15. Februar 1902 unter dem Namen Kottbuser Thor östlich des Platzes in Betrieb genommen worden. Mit seinen Seitenbahnsteigen glich er weitgehend der benachbarten Station Görlitzer Bahnhof. Er lag an der auch „Stammstrecke“ genannten ersten U-Bahnstrecke der Stadt, die weitgehend als Hochbahn ausgeführt worden war und in diesem Abschnitt mit dem Buchstaben „B“ bezeichnet wird.

Wollen Sie Ihr Service zum Top-Taxi in Kreuzberg machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Adresse


Kottbusser Tor
Kreuzberg
10999
Andere Taxen in Kreuzberg (alles anzeigen)
Taxibetrieb Aslan Taxibetrieb Aslan
Blücherstr. 65a
Kreuzberg, 10961

Wir sind nun auch in Facebook aktiv. Besucht unsere Seite und informiert euch über Schulungen und Arbeitsplätze!