Wittenberg und Riegel -Steuerberatung-

Wittenberg und Riegel -Steuerberatung-

Steuerberatung Wittenberg und Riegel

Unser Streben ist es, für sie das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, um ihre Steuerlast so gering wie möglich zu halten. Dieses Ziel möchten wir auch mit so wenig wie möglich Aufwand für Sie erreichen. Deshalb bieten wir Ihnen neben der klassischen Bearbeitung ihrer Buchhaltung auch unseren Online Service „DATEV Unternehmen online" an. Ihr großer Vorteil: Sie geben Ihre Belege nicht mehr aus dem Haus, sondern können diese direkt in Ihrem Unternehmen digitalisieren und uns zur Erstellung der Buchführung online zur Verfügung stellen. Ihre Buchführung gewinnt so enorm an Aktualität, was sich direkt in aktuelleren Auswertungen niederschlägt. Das Steuerrecht wird trotz aller Forderungen zur Vereinfachung mit jeder neuen Gesetzesnovelle unübersichtlicher und komplizierter. Der Gesetzgeber versucht durch diese Änderungen Benachteiligte zu entlasten und sogenannte Steuerschlupflöcher zu stopfen. Wir wollen Ihnen dabei helfen, dass Sie nicht den Überblick in unserem komplizierten Steuersystem verlieren. Unser Streben ist es, für Sie das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, um Ihre Steuerlast so gering wie möglich zu halten. Unsere Kanzlei bietet Ihnen das gesamte Portfolio einer zeitgemäßen steuerlichen Beratung. Diese Leistungen umfassen insbesondere: Laufende Beratung - Bearbeitung Ihrer laufenden Finanz- und Lohnbuchführung - Erstellung Ihres Jahresabschlusses nach Handels- und Steuerrecht - Anfertigung Ihrer betrieblichen und privaten Steuererklärungen - Vertretung gegenüber den Finanzbehörden und Abwicklung sämtlicher damit zusammenhängender Korrespondenz - Stellen von steuerlichen Anträgen wie z.B. Antrag auf Fristverlängerung, Anpassungen Ihrer Vorauszahlungen, Stundungen und Erlass - Vertretung vor den Finanzgerichten Sonderberatung - Planung von Neugründungen - Liquidationen - Anfertigung Ihrer Erbschafts- und Schenkungssteuererklärungen Sonstige Beratung und Serviceleistungen - Abwicklung von Betriebsprüfungen - Beratung bei der Wahl der optimalen Rechtsform aus steuerlicher Sicht - Unterstützung Ihres Buchhaltungspersonals

[09/12/16]   Ab 2017 sollen die Kassensysteme in Deutschland umgerüstet werden. Betriebe mit einem hohen Bargeldverkehr müssen sich auf erhebliche Veränderung einstellen. So müssen Registrierkassen künftig über technische Zusatzeinrichtungen verfügen, um Steuerbetrug zu erschweren. Wie die Bundesregierung jetzt beschlossen hat, läuft am 01.01.2017 eine entsprechende Übergangsfrist aus. Unternehmen, die nicht über entsprechende Kassen verfügen, müssen damit rechnen, vom Finanzamt mit Nachforderungen konfrontiert zu werden. Ziel der Bundesregierung ist es, Steuerhinterziehung durch die Manipulation von Kassen zu erschweren.

Sollten Sie Fragen zu diesem doch sehr komplexen Thema haben, so rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema.

[06/28/16]   AKTUELLES!!!

Neuer gesetzlicher Mindestlohn ab 01.01.2017!

Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland soll ab Anfang 2017 von derzeit 8,50 € auf 8,84 € pro Stunde steigen. Dies hat die Mindestlohnkommission von Arbeitgebern und Arbeitnehmer soeben beschlossen.

[04/22/15]   Bitte dringend Teilen Teilen Teilen!!!

Wir suchen ab sofort in Vollzeit für 40 Stunden einen Steuerfachangestellten oder Steuerfachwirten (m/w) mit mehrjähriger Berufserfahrung für die Betreuung von Mandanten unterschiedlicher Rechtsformen. Zu Ihren Aufgaben gehören die Erstellung von Finanzbuchhaltungen, Jahresabschlüssen, Lohn und Steuererklärungen.
Sie zeichnen sich durch Eigenverantwortung, Kontaktfreude, gutes Zahlenverständnis und eine zuverlässige Arbeitsweise aus und bringen folgendes mit:
■ Eine abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w), gerne mit Weiterbildung
zum Steuerfachwirt (m/w)
■ Fundierte DATEV-Kenntnisse
■ Gute Kenntnisse der MS Office-Produkte
Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem zentral und verkehrsgünstig gelegenen Büro in Berlin Schöneberg (Friedenau), in freundlicher und aufgeschlossener Atmosphäre.
Bei Interesse senden Sie uns bitte ihre Unterlagen per Email unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühesten Eintrittstermins zu.

[01/06/15]   Wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2015.

[12/30/14]   Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu. Wir wünschen allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2015!

Nicht vergessen, ab dem 01.01.2015 gibt es diverse Änderungen die sich auf unser aller Alltag auswirken.

Hier eine kleine (nicht abschließende) Aufzählung der Änderungen:

Arbeitsessen: Die lohnsteuerliche Freigrenze wird von 40 EUR auf 60 EUR erhöht.

Aufmerksamkeiten: Die lohnsteuerliche Freigrenze wird von 40 EUR auf 60 EUR erhöht.

Berufsausbildung: Problemen bei der Abgrenzung zwischen Erst- und Zweitausbildung wirkt der Gesetzgeber mit einer Neudefinition der "erstmaligen Berufsausbildung" entgegen.

Betriebsveranstaltungen Teil I: Für geldwerte Vorteile, die einem Arbeitnehmer bei einer Betriebsveranstaltung vom Arbeitgeber gewährt werden, war eine Erhöhung der Freigrenze von 110 EUR auf 150 EUR vorgesehen. In der vom Bundestag beschlossenen Fassung bleibt es nun aber bei den 110 EUR; jedoch stellt dieser Betrag künftig keine Freigrenze mehr dar, sondern einen Freibetrag, der für bis zu zwei Betriebsveranstaltungen im Jahr gewährt wird. Bei der Prüfung der Freigrenze für Betriebsveranstaltungen sollen zukünftig Sachgeschenke an den einzelnen Arbeitnehmer anlässlich von Betriebsveranstaltungen bis 60 EUR (bisher 40 EUR) in die Gesamtkosten der Betriebsveranstaltungen einbezogen und bei Überschreiten der Grenze mit 25% pauschal besteuert werden können.

Lohnsteueranmeldung: Die Grenzwerte für die Abgabe einer jährlichen Anmeldung der Lohnsteuer werden ab 2015 von 1.000 EUR auf 1.080 EUR angehoben.

Hörbücher: Der Umsatzsteuersatz für Bücher wird auf Hörbücher ausgedehnt und damit eine steuerliche Gleichstellung durch den ermäßigten Umsatzsteuersatz mit 7 % geschaffen.

Auch ist das Steuerstrafrecht neu überarbeitet worden. Zwar soll grundsätzlich an der Selbstanzeige festgehalten werden, aber der Weg in die Straffreiheit bei der Steuerehrlichkeit wird deutlich schwieriger.

Sollten Sie Fragen hierzu haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir helfen gerne weiter.

[11/12/14]   Der flächendeckende gesetzliche Mindestlohn von € 8,50 kommt ab 01.01.2015.

Der gesetzliche Mindestlohn wird nach der Einführungsphase für alle in Deutschland tätigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer über 18 gelten, also auch für die geringfügig Beschäftigten (Minijobber).

Nicht unter die Regelung fallen

- Jugendliche unter 18 Jahren ohne Berufsabschluss

- Auszubildende

- ehrenamtlich Tätige und Praktikanten, die ein verpflichtendes Praktikum im Rahmen von Schule oder Studium oder zur Orientierung für die Absolvierung einer Berufsausbildung ausführen. Dies gilt auch für freiwillige Praktika mit Bezug zu einer Ausbildung im Rahmen eines Studiums oder in der Ausbildung von bis zu drei Monaten

- Langzeitarbeitslose, die in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden sollen. Wer mehr als zwölf Monate arbeitslos war, fällt in den ersten sechs Monaten des neuen Jobs nicht unter den Mindestlohn. Beschäftigte, für die ein Tarifvertrag gilt, werden nach Tariflohn bezahlt

- Saisonarbeiter wie Erntehelfer. Arbeitgeber können bei dieser Berufsgruppe Kosten für Unterkunft und Verpflegung vom Mindestlohn abziehen und so weniger bezahlen

- Zeitungszusteller. Bei ihnen wird der Mindestlohn zwischen 2015 und 2017 stufenweise eingeführt. Im ersten Jahr dürfen Verleger ihren Mini-Jobbern 25 Prozent unter dem Mindestlohn zahlen, im zweiten Jahr sollen es dann nur noch 15 Prozent weniger sein. Von 2017 soll der Mindestlohn auch hier gelten

Informieren Sie sich rechtzeitig.

Sollten Sie Fragen haben, können wir Ihnen gerne weiterhelfen.

Wollen Sie Ihr Service zum Top-Finanzfirma in Berlin machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Telefon

Adresse


Sarrazinstraße 11-15
Berlin
12159

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 16:30
Dienstag 08:00 - 16:30
Mittwoch 08:00 - 16:30
Donnerstag 08:00 - 16:30
Freitag 08:00 - 13:30
Andere Finanzplanung in Berlin (alles anzeigen)
RobertHoerster RobertHoerster
Berlin, 10711

Erleben Sie mit mir wie einfach es sein kann sein Vermögen zu investieren und Risiko wie auch Rendite für sich zu nutzen.

Vermögensberater Wolfgang Reinhardt Vermögensberater Wolfgang Reinhardt
Siegfriedstr. 204c
Berlin, 10365

Wir entwickeln Ihre Vermögensplanung. Für Ihren Haushalt, oder für Ihr Unternehmen!

Büro für Deutsche Vermögensberatung AG - Sven Leetz Büro für Deutsche Vermögensberatung AG - Sven Leetz
Berliner Str. 124
Berlin, 13187

Ich berate Sie in allen Lebensphasen zu finanziellen Fragen: von Versicherungen über Geldanlagen bis hin zu Altersvorsorge, Gesundheit und Beruf.

Barmenia Servicebüro Siebert Berlin Barmenia Servicebüro Siebert Berlin
Mirower Straße 201a
Berlin, 12623

Ich helfe Ihnen gern weiter bei jeglichen Anliegen rund um das Thema Versicherung und bringe Ordnung in Ihre Unterlagen.

PecuniArs PecuniArs
Koenigsalle 72
Berlin, 14193

Hallo, meine Name ist Klaus Porwoll. Ich bin studierter Finanzplaner. Passgenaue Absicherung, Altersvorsorge, Anlageimmobilie,Investmentportfolio.

Tilman Graf Compexx Finanz AG Tilman Graf Compexx Finanz AG
Blücherstraße 71,
Berlin, 18055

Solide trifft innovativ

SB-Assekuranz SB-Assekuranz
Siebenendenweg 46
Berlin, 14163

...man könnte auch Steine gegen Feuer unter Wasser versichern...

Baufinanzierung Test Baufinanzierung Test
Privatstr.14 / 5
Berlin, 13086

Hier werden Tipps, Ratschläge und Tests zur Baufinanzierung und dessen Anbietern veröffentlicht.

Allianz Muharrem Özermis Vertretung Allianz Muharrem Özermis Vertretung
Warthestr. 4
Berlin, 12051

Willkommen auf der Facebook Seite unserer Agentur. Informationen zur Vereinbarung mit Facebook über die Verarbeitung personenbezogener Daten: http://t1p.de/xldh

feelix feelix
Methfesselstr. 50
Berlin, 10965

feelix ist Dein digitaler Finanzplaner. Finde mit uns heraus, welche Finanz- und Versicherungsverträge wirklich sinnvoll sind und ob in Deinen bestehenden Verträgen Optimierungspotential steckt.

Fidestas Fidestas
Cicero Straße 26
Berlin, 10709

Vertrauen,Qualität und unabhängige Beratung sind für uns die Grundlage jeder Zusamenarbeit. Dafür stehen wir mit unserem guten Namen.

Christian Lippert - FinanzCoach Christian Lippert - FinanzCoach
Lepsiusstraße 112
Berlin, 12165

Ich berate Sie gern in allen Bereichen rund um Ihre Finanzen: Von Versicherungen & Vorsorge über Anlage und Absicherung bis zu Investment und Immobilien