Steuerberatung Reinke

Unser Ziel ist es Unternehmer aktiv dabei zu unterstützen ihren Gewinn zu steigern und ihr Unternehmen weiter zu entwickeln. Schwerpunkt e-commerce z.B Amazon FBE, Lieferschwellen, steuerliche Registrierung im EU-Staaten, automatisierte Buchhaltung.

Impressum Steuerberatung-Reinke-Logo Steuerberatung Jan Reinke Kurfürstendamm 92 10709 Berlin Kontakt Telefon: +49 30 893 5363 Fax: +49 30 893 5373 E-Mail: [email protected] Steuernummer 24/489/61381 Berufsbezeichnung Wirtschaftsprüfer Steuerberater Zuständige Kammern Steuerberaterkammer Berlin Wichmannstraße 6 10787 Berlin Telefon: +49 – (0) 30 – 88 92 61-0 Telefax: +49 – (0) 30 – 88 92 61-10 E-Mail: [email protected] Internet: www.stbk-berlin.de Wirtschaftsprüferkammer Berlin Rauchstraße 26 10787 Berlin Telefon: +49 – (0) 30 – 72 61 61-0 Telefax: +49 – (0) 30 – 72 61 61-212 E-Mail: [email protected] Internet: www.wpk.de Berufsbezeichnungen Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen der auf den Seiten genannten natürlichen Personen wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Berufsrechtlichen Regelungen für Wirtschaftsprüfer: Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Mai 2006 (Abschlussprüferrichtlinie) Empfehlung der EU-Kommission vom 6. Mai 2008 zur externen Qualitätssicherung bei Abschlussprüfern und Prüfungsgesellschaften, die Unternehmen von öffentlichem Interesse prüfen. Empfehlung der EU-Kommission vom 5. Juni 2008 zur Beschränkung der zivilrechtlichen Haftung von Abschlussprüfern und Prüfungsgesellschaften Wirtschaftsprüferordnung (WPO) Public Accountant Act (WPO) Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsverordnung (WPBHV) Wirtschaftsprüferprüfungsverordnung (WiPrPrüfV) Wirtschaftsprüfungsexamens-Anrechnungsverordnung (WPAnrV) Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP) Satzung für Qualitätskontrolle „Verfahrensordnung Anlassunanbhängige Sonderuntersuchungen“ Sie finden diese Normen auf der Homepage der Wirtschaftsprüferkammer in der Rubrik "Rechtsvorschriften" in Deutsch. Berufsrechtliche Regelungen für Steuerberater: Steuerberatungsgesetz (StBerG) Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB) Berufsordnung für Steuerberater (BOStB) Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV) Fachberaterordnung Sie finden diese Normen auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer in der Rubrik "Ihr Steuerberater/Berufsrecht" in Deutsch. Disclaimer / Haftungsausschluss: Wir stellen auf unseren Seiten verschiedenste Informationen zur Verfügung und haben diese sorgfältig geprüft und ausgewählt. Wir weisen allerdings darauf hin, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angebotenen Information übernehmen können. Weiterhin machen wir uns den Inhalt von verlinkten Seiten nicht zu Eigen. Dies gilt insbesondere für die aufgeführten Links, für deren Inhalte wir keine Verantwortung übernehmen können. Die hier angebotenen Informationen stellen keine rechtliche Beratung dar. Sofern Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen wollen, bitten wir Sie zu beachten, dass, aufgrund der technischen Rahmenbedingungen im Internet, bei diesen Nachrichten die Vertraulichkeit nicht gewährleistet ist. E-Mails können auch durch Dritte verändert werden oder verlorengehen. Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei der HDI Gerling, Firmen und Privat Versicherung AG, Firmen 1, Im Klapperhof 7-23, 50670 Köln Die Rechte an den auf diesen Seiten dargestellten Bildern liegen bei Jan Reinke.

[02/08/18]   Egal ob Sie Ihre Waren über einen eigenen Webshop, über Amazon, ebay, real.de oder eine andere Plattform verkaufen - wir sind Ihr Ansprechpartner in allen steuerlichen Belangen. Wir verarbeiten Ihre Daten zeitnah und effizient - automatisierte Schnittstelle ist hier das Zauberwort! Auf dieser Basis können wir Sie auch rechtzeitig auf die Überschreitung von Lieferschwellen hinweisen.
Auch sind für uns Amazon FBA/ PAN-EU keine Fremdwörter - Wir beraten Sie gern zu den umsatzsteuerlichen Auswirkungen.

Steuerberatung Reinke's cover photo

FOCUS Online Finanzen

So könnt ihr viel Geld sparen!

FOCUS Online Finanzen

Und die Union bleibt konkrete Zahlen schuldig.

focus.de

Berlin: Den Dienstwagen clever versteuern

focus.de Der Dienstwagen ist ein schönes Plus bei Gehaltsverhandlungen. Aber er muss in der Steuererklärung angegeben werden. Dafür gibt es zwei Varianten. Welche lohnt sich für wen?

haufe.de

BMF: App "Zoll und Rei­se" wurde veröffentlicht | Steuern | Haufe

Die App hilft dabei, wichtige Fragen rund um den Zoll zu beantworten. So beispielsweise die Fragen:
- Wieviel Zigaretten darf ich bei Reisen mitbringen?
- Was passiert, wenn ich etwas Verbotenes dabei habe?

haufe.de Das BMF macht auf die App "Zoll und Reise" aufmerksam, die Smartphone-Nutzer im Play Store (Android) und App Store (iOS) downloaden können.

haufe.de

Was ist bei Beschäftigung von Schülern und Studenten als Aushilfen zu beachten?

https://www.haufe.de/unternehmensfuehrung/recht-personal/was-bei-der-beschaeftigung-von-ferienjobbern-zu-beachten-ist_56_416386.html

haufe.de Was ist bei der Beschäftigung von Schülern und Studenten als Ferienjobbern arbeitsrechtlich, bei Steuern und Sozialversicherung zu beachten. -, steuer-

haufe.de

Kostendeckelung Pkw: 1 % Regelung für Unternehmer

haufe.de Kostendeckelung: Wie Unternehmer den Anteil für die private Pkw-Nutzung richtig versteuern, zeigen die verschiedenen Praxis-Beispiele.

FOCUS Online Finanzen

Sollen wir das Bargeld vielleicht doch schreddern und auf andere Zahlungsmethoden umsteigen? (via Finanzen100)

haufe.de

Onlinehandel: Deutsche geben in Europa am meisten Geld aus

haufe.de 137 Euro beträgt der durchschnittliche Bestellwert beim Onlineshopping in Deutschland. Damit wird hierzulande mehr Geld ausgegeben als in allen anderen europäischen Ländern.

haufe.de

Stressmanagement: 14 Tipps: Entspannt durch den Sommerurlaub | Personal | Haufe

haufe.de Im Urlaub nicht richtig entspannt, und das bisschen Erholung nach einem Bürotag wieder futsch: Dieses Schicksal ereilt im Sommer viele Mitarbeiter und Führungskräfte. Trainerin und Coach Sabine Prohaska hat einige Tipps parat, mit deren Hilfe sich Stress vor und während der Ferien ...

haufe.de

Neue Pflichtangaben bei Reverse-Charge-Leistungen | Steuern | Haufe

haufe.de Die Formulierung, mit der auf die Übertragung der Steuerschuldnerschaft auf den Leistungsempfänger hingewiesen wird, ist jetzt verbindlich vorgegeben.

haufe.de

Kinderfreibeträge zu gering und deshalb verfassungswidrig? | Steuern | Haufe

haufe.de Das Bundesverfassungsgericht muss entscheiden, ob der Gesetzgeber die Kinderfreibeträge (nicht nur) im Jahr 2014 zu niedrig bemessen hat.

FOCUS Online Finanzen

Schulden, Löhne, Börse. (via Finanzen100)

handelsblatt.com

Steuererklärung: Säumigen Steuerzahlern droht 25 Euro Strafe pro Monat

handelsblatt.com Wer seine Steuererklärung zu spät abgibt, soll künftig Strafe zahlen. Pro Monat soll ein Verspätungszuschlag von 25 Euro fällig werden. Das soll dafür sorgen, dass mehr Bürger ihre Steuererklärung elektronisch abgeben.

haufe.de

Acht Tipps für die erfolgreiche Umsetzung eines E-Commerce-Projekts

Die wichtigsten Tipps hat United E-Commerce zusammengestellt:

haufe.de Ein Patentrezept für die erfolgreiche Umsetzung von E-Commerce-Projekten existiert leider nicht. Viele Fragen müssen Händler individuell für sich beantworten. Hier wichtige Tipps.

haufe.de

Download-FAQ – GoBD: Austausch zwischen Unternehmer und Steuerberater

https://www.haufe.de/finance/buchfuehrung-kontierung/faq-gobd-austausch-zwischen-unternehmer-und-steuerberater_186_410164.html

haufe.de Kostenfreier Download zu den GoBD und den sich daraus konkret für die betroffenen Unternehmen ergebenden Fragen und die entsprechenden Antworten.

handelsblatt.com

Home-Office: Daheim arbeiten und Steuern sparen

handelsblatt.com Beim häuslichen Arbeitszimmer müssen Angestellte einige Regeln beachten. Die Oberfinanzdirektion Niedersachsen hat nun aufgelistet, in welchen Fällen die Kosten steuerlich abzugsfähig sind – und wann nicht.

welt.de

Rente: Selbstständige im Visier der SPD - WELT

welt.de Die Sozialdemokraten haben eine zusätzliche Finanzierungsquelle für die Rentenkassen aufgetan und wollen nun auch Selbstständige einzahlen lassen. Bisher sorgen diese selbst für ihr Alter vor – das sollte auch so bleiben!

faz.net

Nach Schäuble: Merkel macht sich für „begrenzte“ Steuersenkungen stark

faz.net Erst hatte sich Finanzminister Schäuble für „begrenzte Korrekturen“ im Steuersystem eingesetzt, jetzt stärkt Kanzlerin Merkel ihm den Rücken. Denn der Spitzensteuersatz werde von vielen „sehr schnell erreicht“.

haufe.de

E-Commerce: Kunden shoppen samstags und abends im Web

haufe.de Der Samstag ist auch im Web der wichtigste Einkaufstag.

faz.net

Big Data: Was der Fiskus alles über uns weiß

faz.net Mieteinnahmen, Erbschaften, Geheimkonten im Ausland: Nichts bleibt dem Finanzamt verborgen. Denn der elektronische Datenabruf von Dritten hält Einzug. Wer jetzt noch schummelt, lebt gefährlich.

handelsblatt.com

Kassenführung: So klappt's mit dem elektronischen Archiv

Was die Finanzverwaltung neuerdings verlangt:

handelsblatt.com Egal ob Restaurant oder Boutique – eine Kasse benötigen alle. Die elektronische Variante ist praktisch, dann muss der Unternehmer aber auch ein elektronisches Archiv führen. Was die Finanzverwaltung neuerdings verlangt.

haufe.de

Prüfungsreihenfolge für Raumkostenabzug bei Arbeitszimmer | Steuern | Haufe

haufe.de Die OFD Niedersachsen hat in einer neuen Verfügung zu Arbeitszimmern dargestellt, in welchen Fällen ein Kostenabzug möglich ist.

handelsblatt.com

Elektronische Kontoauszüge : Ausdrucken reicht nicht

handelsblatt.com Online-Banking ist bequem, auch viele Freiberufler und Selbstständige nutzen das gerne. Wenn die Kontoauszüge online zur Verfügung gestellt werden, hat das aber auch wichtige Folgen für die Buchhaltung und das Archiv.

haufe.de

Grenze für geringwertige Wirtschaftsgüter auf 800 EUR erhöht

haufe.de Zu DM-Zeiten lag die GWG-Grenze bei 800 EUR. In Euro wurden 410 EUR festgelegt. Und nun wird sie auf 800 EUR angehoben.

KassenSichV: Der Kampf gegen manipulierte Kassen nimmt weiter Gestalt an

dstv.de Das Ende 2016 verkündete Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen (sog. „Kassengesetz“; BGBl. I 2016, S. 3152) war...

haufe.de

Homeoffice - Antworten auf die wichtigsten Fragen

haufe.de Für die Arbeit im Homeoffice gibt es klare Regeln. Die wichtigsten Anforderungen hat die Unfallkasse Nord für Sie zusammengestellt.

haufe.de

Umsatzsteuer 2017: wichtige Änderungen im Überblick

haufe.de Umsatzsteuer 2017: Die wichtigsten umsatzsteuerlichen Änderungen zu Kleinbetragsrechnung 2017, Umsatzsteuer 2017, etc finden Sie hier.

KMU | KfW erweitert Innovationsförderung um den Schwerpunkt Digitalisierung (BMWi) - NWB Datenbank

datenbank.nwb.de Die KfW unterstützt ab dem 01.07.2017 gezielt die digitale Transformation und die Innovationstätigkeit des Mittelstandes mit neuen Förderprogrammen.

Vorsicht Falle | Betrügerische E-Mails im Namen des BMF - NWB Datenbank

datenbank.nwb.de Derzeit versenden Betrüger im Namen des BMF E-Mails, in denen den Empfängern eine Steuererstattung versprochen wird. Darauf macht das BMF aufmerksam.

haufe.de

Elektronische Fahrtenbücher richtig nutzen

haufe.de Ein elektronisches Fahrtenbuch kann den Nachweis von dienstlichen Fahrten vereinfachen. Hier lesen Sie, welche technischen Lösungen auf dem Markt sind und welche Anforderungen das Finanzamt an elektronische Fahrtenbücher stellt.

faz.net

Steuern: Fiskus erkennt Negativzins nicht an

faz.net Der Bank Negativzinsen zu zahlen ist ärgerlich für den Sparer. Kann er den Verlust wenigstens beim Finanzamt geltend machen?

handelsblatt.com

Steuererklärung: Richter bremsen übereifriges Finanzamt

Wer zur Abgabe der Steuererklärung verpflichtet ist, hat dafür bis zum 31. Mai Zeit. Hilft ein Steuerberater, verlängert sich die Frist bis zum 31. Dezember. Daran ändert auch das Drängeln der Finanzbeamten nichts.

handelsblatt.com Wer zur Abgabe der Steuererklärung verpflichtet ist, hat dafür bis zum 31. Mai Zeit. Hilft ein Steuerberater, verlängert sich die Frist bis zum 31. Dezember. Daran ändert auch das Drängeln der Finanzbeamten nichts.

Jan Reinke: Rechnungsmerkmale

Eine Rechnung muss gewissen Formvorschriften entsprechen, damit diese zum Vorsteuerabzug berechtigt. Erfahren Sie in unserem Infovideo, auf welche Rechnungsm...

Our Story

Wollen Sie Ihr Service zum Top-Buchhalter in Berlin machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Telefon

Adresse


Meinekestraße 27
Berlin
10709

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:30
Dienstag 08:00 - 18:30
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 18:30
Freitag 08:00 - 18:30
Andere Buchhalter in Berlin (alles anzeigen)
Anuseva Anuseva
Potsdamer Platz 10
Berlin, 10785

All-In-One Webservices für Selbständige, Freiberufler und Unternehmen: Webdesign - Content-Erstellung - SEO - Kundengewinnung - Marketing - Buchhaltung.

Steuerberater Schuschke Steuerberater Schuschke
Mahlsdorfer Str. 33
Berlin, 12555

Willkommen bei Steuerberater Schuschke! Impressum: http://www.stb-kanzlei-berlin.de/impressum/

Erik Lasse Steuerberater Erik Lasse Steuerberater
Leibnizstraße 22
Berlin, 10625

Lohnsteuerberatungsgemeinschaft für Arbeitnehmer e.V. Lohnsteuerberatungsgemeinschaft für Arbeitnehmer e.V.
Pichelsdorfer Straße 65
Berlin, 13595

Proton Steuerberatungsgesellschaft Proton Steuerberatungsgesellschaft
Storkower Strasse 113
Berlin, 10407

Herzlich willkommen bei PROTON Steuerberatungsgesellschaft Unsere Beratung umfasst ein breites Spektrum im nationalen wie im internationalen Steuerbereich

Marion Ringe Steuerberaterin Marion Ringe Steuerberaterin
Schützenstr. 5
Berlin, 10117

Ihre Steuerberaterin in Berlin-Mitte

RSM Germany RSM Germany
Markgrafenstraße 32
Berlin, 10117

Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung in Berlin für Mandanten aus der mittelständischen Wirtschaft. RSM ist Ihr Wirtschaftsprüfer in Berlin.

Berlin Businessnews Berlin Businessnews
Aroser Allee 90
Berlin, 13407

Kontakt: [email protected] oder 030/71577991 www.berlin-businessnews.com

Treukonzept Steuerberatungsgesellschaft Treukonzept Steuerberatungsgesellschaft
Kurfürstendamm 71
Berlin, 10709

Seit 1998 sind wir ein zuverlässiger Partner im Bereich Steuerberatung. Wir unterstützen Sie sowohl in unternehmerischen als auch in privaten Steuerangelegenheiten. Wir bieten Ihnen einen maßgeschneiderten Service.

AC Steuerberatung Berlin- Topkanzlei lt. Focus Steuerberatertest 2007- 2012 AC Steuerberatung Berlin- Topkanzlei lt. Focus Steuerberatertest 2007- 2012
Breite Straße 16A
Berlin, 13187

"Wir bringen Licht ins Dunkel"

Andreas Bachhoffer Steuerberatung Andreas Bachhoffer Steuerberatung
Robert-Siewert-Str. 50-52
Berlin, 10318

Steuerberatungskanzlei