planbar3

Büro für: Architektur - Innenarchitektur-Baugemeinschaften

planbar3 - ehemals Planungsbüro BHZ Das Büro wurde 1996 von Mechthild Brinkhoff, Christian Hanneforth und Harald Zenke als Planungsbüro BHZ gegründet. Seid 2006 wird das Büro in der jetzigen Konstellation unter den Gesellschaftern Hanneforth, Zenke und Torsten Meiners geleitet. Seid März 2009 trägt die Gesellschaft fortan den Namen planbar3.

Als Büro für Planung und Gestaltung, sowie für die Betreuung der Ausführung sind wir im gesamten Bereich der Architektur und Innenarchitektur tätig. Die architektonischen Schwerpunkte liegen in ökologischen Ein- und Mehrfamilienwohngebäuden und der Betreuung und Realisierung von Bauherrngemeinschaften. Des weiteren haben wir diverse Bauherrn bei den Instandhaltungs-, Sanierungs- und Modernisierungsvorhaben, sowie der Erweiterung bestehender Gebäude in allen Leistungsphasen betreut. Im Bereich der innenarchitektonischen Gestaltung stehen über hundert Ladenausbauten aus unterschiedlichen Branchen für termingerechte Planung und Umsetzung. Weitere Referenzen sind bei der Realisierung von Zahnarztpraxen, sowie Wohn,- Arbeits-, Schlaf,- und Wellnessbereiche. Aufgrund der Überschneidung von Architektur und Innenarchitektur deckt unser Leistungsspektrum nahezu die gesamte Bandbreite des Bauens ab.

Projekt: Baugemeinschaft Lichtblick

Lichtblick
Auf einem Grundstück am Rande des Szenebezirks Prenzlauer Berg wurde für die Baugemeinschaft Lichtblick ein Geschosswohnungsbau geplant.

Die individuell mit den Bauherren entwickelten Grundrisse ließen Raum für 23 Wohneinheiten. Es werden zehn Maisonettwohnungen und zwölf Wohnungen unterschiedlicher Größe entstehen, mit grosszügigen Fensterflächen in Richtung Süden. Das Gebäude hat eine Tiefgarage mit 20 PKW- u. 60 Fahrradstellplätzen. Im Außenbereich entsteht ein attraktiver Garten für die Gemeinschaft.

Das Niedrigenergiehaus im KfW 40 Standard wird über Fernwärme mit Solarthermie- Unterstützung beheizt. Alle Wohnungen erhalten eine kontrollierte Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnungsanlage.

Lichtblick
Auf einem Grundstück am Rande des Szenebezirks Prenzlauer Berg wurde für die Baugemeinschaft Lichtblick ein Geschosswohnungsbau geplant.

Die individuell mit den Bauherren entwickelten Grundrisse ließen Raum für 23 Wohneinheiten. Es werden zehn Maisonettwohnungen und zwölf Wohnungen unterschiedlicher Größe entstehen, mit grosszügigen Fensterflächen in Richtung Süden. Das Gebäude hat eine Tiefgarage mit 20 PKW- u. 60 Fahrradstellplätzen. Im Außenbereich entsteht ein attraktiver Garten für die Gemeinschaft.

Das Niedrigenergiehaus im KfW 40 Standard wird über Fernwärme mit Solarthermie- Unterstützung beheizt. Alle Wohnungen erhalten eine kontrollierte Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnungsanlage.

Projekt: Baugemeinschaft Spreewiese

Die Baugemeinschaft Spreewiese freut sich auf neue Mitglieder für das Wohnen mit Urlaubsgefühl

Baugemeinschaft Spreewiese

Dieses in Niederschöneweide gelegene Grundstück besticht durch die 70 Meter breite Uferzone zur Spree, sowie den massiven Baumbestand auf dem gesamten Grundstück. Die Baukörper in unterschiedlichen Höhen ermöglichen sowohl ein Angebot an Reihenhaustypen mit Gärten, sowie Geschosswohnungsbauten mit großzügigen Balkonen und Terrassen. Diese Baugemeinschaft wird neben den privaten Bereichen auch gemeinschaftliche Räume mit Sauna und Versammlungsräume erstellen.

Für die Fahrzeuge ist eine Tiefgarage unter den ersten zwei Reihenhaustypen vorgesehen. Die bestehende Allee auf dem Gelände wird nur der Erschließung für Fußgänger vorbehalten bleiben.
Durch die nahegelegende S-Bahn ist eine schnelle Anbindung an das Stadtzentrum gegeben.

9 Wasserliegeplätze und Steganlagen sind für die Nutzung der Spree vorgesehen.

Projekt: Baugemeinschaft Lebens(t)raum Johannisthal

Baugruppe LEBENS(T)RAUM Johannisthal - Wohnen für Jung und Alt

Das Baufeld liegt direkt am Rande des ehemaligen Flugfeldes Johannisthal, welches heute als Natur- und Landschaftspark genutzt wird.
Hier war die Wiege des deutschen Motorfluges, es wurden unterschiedliche Flugversuche unternommen und aerodynamische Untersuchungen angestellt.

Der Wirbel, in der Luftfahrt ein wesentlicher Bestandteil der Untersuchungen, steht Pate für den städtebaulichen Vorentwurf als Sinnbild für die städtebauliche Anlage.
Der gemeinsame Platz, das "Wirbelauge" , ist Ausgangspunkt der Siedlung um den herum sich die Gebäude gruppieren.


Der Baugruppenprozeß verlangt von jedem seine eigenen Interessen und die Gemeinschaftsinteressen zu verbinden.
Es gibt kein fertiges "Flugzeug" das bestiegen werden kann, sondern die Baugruppenmitglieder und die Gemeinschaft bestimmen den Weg und das Ziel.

Die Struktur der Anlage ermöglicht es unterschiedlich große Wohnungen herzustellen mit annähernd gleicher Wohnqualität. Reihenhäuser für Familien sind ebenso möglich wie Geschosswohnungen für Wohngruppen, Paare oder Singles.

Homepage vom LEBENS(T)RAUM: http://www.rundlinge.de/

Baugruppe LEBENS(T)RAUM Johannisthal - Wohnen für Jung und Alt

Das Baufeld liegt direkt am Rande des ehemaligen Flugfeldes Johannisthal, welches heute als Natur- und Landschaftspark genutzt wird.
Hier war die Wiege des deutschen Motorfluges, es wurden unterschiedliche Flugversuche unternommen und aerodynamische Untersuchungen angestellt.

Der Wirbel, in der Luftfahrt ein wesentlicher Bestandteil der Untersuchungen, steht Pate für den städtebaulichen Vorentwurf als Sinnbild für die städtebauliche Anlage.
Der gemeinsame Platz, das "Wirbelauge" , ist Ausgangspunkt der Siedlung um den herum sich die Gebäude gruppieren.


Der Baugruppenprozeß verlangt von jedem seine eigenen Interessen und die Gemeinschaftsinteressen zu verbinden.
Es gibt kein fertiges "Flugzeug" das bestiegen werden kann, sondern die Baugruppenmitglieder und die Gemeinschaft bestimmen den Weg und das Ziel.

Die Struktur der Anlage ermöglicht es unterschiedlich große Wohnungen herzustellen mit annähernd gleicher Wohnqualität. Reihenhäuser für Familien sind ebenso möglich wie Geschosswohnungen für Wohngruppen, Paare oder Singles.

Homepage vom LEBENS(T)RAUM: http://www.rundlinge.de/

Projekt: Zahnarztpraxis Feste Zähne

Die Zahnarztpraxis feste Zähne für die ältere Generation.

Räume für Prophylaxe und Zahnbehandlung sowie ein angeschlossenes Labor entstanden in der Wrangelstrasse 11-12 in Berlin Steglitz.
In den freundlichen und großzügigen Räumen stehen 6 Behandlungsplätze nach modernster Technik zur Verfügung. Ein einsehbarer Empfang mit Wartezonen ist den Behandlungsräumen vorgelagert. Der Steribereich und die WC‘s liegen in der Randzone. Das eigene Labor mit den Personalräumen liegt ein Geschoss tiefer. Die Praxis der Festen Zähne sollte trotz schmalem Ausbaubudget eine klare und großzügige Gestaltung aufweisen. Alle Behandlungsplätze sind mit den notwendigen Medien versorgt. Zusätzlich können an jedem Stuhl die Röntgenaufnahmen auf einem eigenen Monitor betrachtet werden. In der Decke eingebaut sind für jeden Behandlungsplatz ein Monitor für das betrachten von DVD‘s die die Behandlungszeit kurzweilig werden lassen.

Die Bilder dieses Projektes wurden uns freundlicherweise von Michel Kaufmann zur Verfügung gestellt.

www.michelkaufmann.de

Die Zahnarztpraxis feste Zähne für die ältere Generation.

Räume für Prophylaxe und Zahnbehandlung sowie ein angeschlossenes Labor entstanden in der Wrangelstrasse 11-12 in Berlin Steglitz.
In den freundlichen und großzügigen Räumen stehen 6 Behandlungsplätze nach modernster Technik zur Verfügung. Ein einsehbarer Empfang mit Wartezonen ist den Behandlungsräumen vorgelagert. Der Steribereich und die WC‘s liegen in der Randzone. Das eigene Labor mit den Personalräumen liegt ein Geschoss tiefer. Die Praxis der Festen Zähne sollte trotz schmalem Ausbaubudget eine klare und großzügige Gestaltung aufweisen. Alle Behandlungsplätze sind mit den notwendigen Medien versorgt. Zusätzlich können an jedem Stuhl die Röntgenaufnahmen auf einem eigenen Monitor betrachtet werden. In der Decke eingebaut sind für jeden Behandlungsplatz ein Monitor für das betrachten von DVD‘s die die Behandlungszeit kurzweilig werden lassen.

Die Bilder dieses Projektes wurden uns freundlicherweise von Michel Kaufmann zur Verfügung gestellt.

www.michelkaufmann.de

Projekt: Zahnarztpraxis KidsDocs

Die erfolgreichen Kids Docs (Zahnärzte für Kinder), seit sechs Jahren im Tiergarten, benötigten aufgrund der hohen Patientennachfrage, zusätzliche Praxisräume.

Der neue Standort wurde in Steglitz gefunden. Die 650 m2 große Praxis mit OP erhielt als Leitmotiv das „Fliegen“. Die kleinen Patienten sollen angstfrei den Besuch beim Zahnarzt erleben und durch die thematische Gestaltung der Zahnarztbesuch zum Erlebnis werden.

Der Entwurf spiegelt das Thema wider und so wurden viele Versatzstücke wie Flugzeugtresen, Lufthansasessel, Tragflächen, Beschilderungs- u. Leitsysteme etc. mit einbezogen.

Die acht Behandlungsräume erhielten thematische Wandbemalungen wie Traumraum (OP), das Elfenzimmer, der „Space“- Raum.Die Kinderbetreuung mit Schlafplätzen und große Personalräume sind ebenfalls Bestandteile des Konzepts.

Die erfolgreichen Kids Docs (Zahnärzte für Kinder), seit sechs Jahren im Tiergarten, benötigten aufgrund der hohen Patientennachfrage, zusätzliche Praxisräume.

Der neue Standort wurde in Steglitz gefunden. Die 650 m2 große Praxis mit OP erhielt als Leitmotiv das „Fliegen“. Die kleinen Patienten sollen angstfrei den Besuch beim Zahnarzt erleben und durch die thematische Gestaltung der Zahnarztbesuch zum Erlebnis werden.

Der Entwurf spiegelt das Thema wider und so wurden viele Versatzstücke wie Flugzeugtresen, Lufthansasessel, Tragflächen, Beschilderungs- u. Leitsysteme etc. mit einbezogen.

Die acht Behandlungsräume erhielten thematische Wandbemalungen wie Traumraum (OP), das Elfenzimmer, der „Space“- Raum.Die Kinderbetreuung mit Schlafplätzen und große Personalräume sind ebenfalls Bestandteile des Konzepts.

[10/10/11]   Die neue Seite des Büros planbar3 für Architektur - Innenarchitektur-Baugemeinschaften... ist jetzt online!

Wollen Sie Ihr Service zum Top-Autoservice in Berlin machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Telefon

Adresse


General-Pape-Str. 10
Berlin
12101

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 17:30
Dienstag 08:00 - 17:30
Mittwoch 08:00 - 17:30
Donnerstag 08:00 - 17:30
Freitag 08:00 - 17:30
Andere Autoservices in Berlin (alles anzeigen)
DSG Schiffsausrüster DSG Schiffsausrüster
Gustav-Holzmann Str.
Berlin, 10317

ANYtime SHOWtime ANYtime SHOWtime
Segelfliegerdamm 89
Berlin, 12487

DJs, Bands, Sänger, Musiker, deutschlandweit buchen

Spandau Arcaden Spandau Arcaden
Klosterstraße 3
Berlin, 13581

Shopping nach Herzenslust!

Der Junge Mittelstand Der Junge Mittelstand
Potsdamer Strasse 7
Berlin, 10785

Gegründet im Oktober 2016 als Teil des Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), vertreten wir die Interessen von 3.200+ jungen Unternehmern.

gruenerwerden.de gruenerwerden.de
Holzhauser Straße 158a
Berlin, 13509

Wie "grün" kann Dein Auto werden ? Finde es auf gruenerwerden.de herraus, wir helfen Dir gerne weiter.

Landmark eco Hotel Berlin Landmark eco Hotel Berlin
Gervinusstraße 24
Berlin, 10629

We are warmly welcome you to our new Landmark Eco Hotel, which is located in the city center of Berlin.

BratVer Design BratVer Design
Berlin

Graphics \ Video \ Animation \ Web design \ Photography [email protected] \ +49 (0) 176 9787 4137 \ Berlin \ Germany

MYNUKA MYNUKA
Güntzelstr. 26
Berlin, 10717

Scarves and leather accessories with a new vibrant touch designed in Berlin. View the collection on mynuka.com or at the MYNUKA Shop in Berlin.

Urban Catalyst GmbH Urban Catalyst GmbH
Glogauer Straße 5
Berlin, 10999

Räume leben durch Veränderung. Urban Catalyst entwickelt Räume in Transformation.

Data 4U Data 4U
Schwedter Str. 1
Berlin, 10119

Markt- und Meinungsforschungsinstitut in Europa bei ethnischen Minderheiten –besonders türkisch- und russischstämmige Bevölkerung. Speziell Ethnomarketing.

The Meaningful Shoe Company The Meaningful Shoe Company
Berlin

We make meaningful shoes, like www.atheistberlin.com / http://www.facebook.com/AtheistShoes

Lux AV Audiovisuelle Kommunikation GmbH Niederlassung Ost Lux AV Audiovisuelle Kommunikation GmbH Niederlassung Ost
Max Dohrn Straße 8
Berlin, 10589

HR Kassel, HRB 4755 – Ust.-Id.Nr. DE 113 079 545 – Geschäftsführer: Peter Hartmann