Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS

Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS

Bemerkungen

Schon komisch... seit dem Doppelspur-Ausbau zwischen Zollikofen-Moosseedorf, haben die Verspätungen massiv zugenommen. Wurde im Vorfeld nicht das Gegenteil massiv angepriesen? Ich fahre täglich diese Strecke und mir fällt das also extrem auf!
Am Sonntag 15.12.2019 um ca. 21.30 verlässt der Be 4/8 (12) Nr 57 zum letzten mal den Bahnhof Bern in richtung Depot Worblaufen. Damit geht eine Ära zu ende. Danke an Urs Aeschlimann für die Letzten fahrten und den Abschiedspfiff beim Ausfahren.
Leider kann man von Derendingen am Wochenende nur zu spät zur Arbeit in Bern kommen da der Bus um 5:18 nich fährt. Brauche trotz GA ein Auto, schlechter Service
Liebe Rbs, wenn ihr schon die Haltestellen verschiebt, wäre es nett, wenn eure Chauffeure nicht nur zusehen wie man zur Ersatzhaltestelle läuft um dann anzufangen , sondern einen vorher auch noch einsteigen lässt 😕
Fährt die Linie 40 beim Wankdorf heute normal?
Es ist zum Kotzen im alten worb zug ist so warm kein klima und die fenster wo ofen sind bringt garnix
Gefunden am 2. Mai. Der oder die Suchende kann die Brille am RBS-Schalter in Bern abholen.
Wie lange dauert dieser extreme Nachtlärm noch? Leider habe ich von Ihrem Kundendienst immer noch keine Antwort auf meine Anfrage vom 5.4.2019 erhalten. (Letztes Jahr hatte ich die Information erhalten, dass die Nachtbauarbeiten im September 2018 abgeschlos sen sein werden. Dies ist ja nun offensichtlich nicht der Fall...). Es wäre von Vorteil, als betroffener Anwohner informiert zu werden...!
EHERING Verloren! Heute 19.03.2019 RBS Linie Bern Solothurn, Einstieg 06.07 in Biberist: habe meinen Ehering verloren. Silber, 3 Steinchen, Inschrift: Benj 12.09.2014. Wer Ihn findet: Bitte melde dich! :-(
Werte RBS, schon wieder eine Fahrleitungsstörung in Worblaufen! Fördert nicht wirklich das Vertrauen in die bestehende Infrastruktur. Da besteht definitiv Potential!
#winterstimmung #rbs #shoppyland
Hirschenpark: Projekt: Zukunft Bahnhof Bern

Fragen beantworten wir gerne von Montag bis Freitag zu Bürozeiten.

Fragen beantworten wir gerne von Montag bis Freitag zu Bürozeiten.

Mit Liebe zum Detail: das nennen wir einen gelungenen Nachbau des Mandarinlis von Marc Nafzger! Merci für das Bild! :) #TschüssMandarinli

Update 18:25 Uhr: Die Störung ist behoben. Die Züge verkehren wieder nach Fahrplan.

Betriebsinfo: Auf der Linie RE kommt es wegen einer Betriebsstörung zu grösseren Verspätungen.

Berner Zeitung

Zweites Leben in Afrika: Der Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS kann zwei seiner alten, knallorangen #Mandarinli nach Madagaskar weitergeben. (Abo+)

Die ersten Sonnenstrahlen am Morgen auf der Baustelle Hirschenpark – festgehalten von unserer dortigen Webcam. Nach der Festtagspause wird dort mittlerweile wieder fleissig für den neuen RBS-Bahnhof Bern für #zukunftbahnhofbern gearbeitet.
Zur Webcam geht’s hier: https://bit.ly/2Fy1I77

Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS's cover photo

Wir sind etwas spät dran (was sonst ja nicht unsere Art ist 🤭): alles Gute im neuen Jahr und allzeit gute Fahrt!

Ab 21 Uhr: Einschränkungen auf der Linie 34 wegen Demonstrationen in Bern

Wegen angekündigten Demonstrationen kann die Linie 34 heute Abend nicht an den Bahnhof Bern fahren. Die Busse der Linie 34 verkehren ab 21 Uhr bis Betriebsschuss nur zwischen Hirzenfeld und Felsenau.

Reisende ab Unterzollikofen nach Bern steigen bitte in Worblaufen auf die Züge der Linien S7 oder S8 um.
Fahrgäste ab Felsenau und Tiefenau nach Bern fahren mit der Linie 34 nach Worblaufen und steigen dort auf die Züge um. Reisende ab Bern nach Felsenau, Tiefenau, Unterzollikofen, Hirzenfeld fahren mit den Zügen der Linie S7 oder S8 nach Worblaufen und steigen dort auf die Busse der Linie 34 um.

Die Fahrzeit verlängert sich um einige Minuten.

Auf den restlichen Bus- und Bahnlinien des RBS ist nicht mit Einschränkungen zu rechnen. Wir wünschen gute Fahrt ins 2020!

RBS-Betriebsinfo: Wegen einer Stellwerkstörung in Worblaufen kommt es auf allen RBS-Bahnlinien (S7, S8, RE, S9) zu grösseren Verspätungen und Zugausfällen. Dauer der Störung unbekannt.

Update, 06:48 Uhr: Alle Einsatzzüge "Bolligen-Express" und Einsatzzug "Fraubrunnen-Express" fallen aus.

Update, 07.23 Uhr: Die Störung konnte behoben werden. Die Züge verkehren wieder nach Fahrplan. Ausser die Einsatzzüge "Bolligen-Express" (letzte Abfahrt ab Bern 8.38 Uhr) fallen aus.

Gestern Abend hatte unser Lokführer Thomas Wälchli eine schöne Begegnung: "Ein kleiner Junge, auf dem Arm seiner Mutter, klopfte mir nach der Einfahrt mit der S7 in Bern an die Türe. Als ich öffnete, wünschte mir der kleine Junge schöne Weihnachten, und übergab mir dieses Säcklein. Das war für mich so berührend." In dem Sinne: frohe Weihnachten! 🎁✨

Ein gutes Design ist einfach - was uns am Zugdesign der Worbla und des NExT wichtig war, zeigen wir im Blog auf: https://www.rbs.ch/blog/gutes-design-ist-einfach

Zudem; wie geplant und im alten Jahr geschafft 😁 alle 14 Worblas sind im Fahrgastbetrieb unterwegs! https://www.rbs.ch/projekte/unsere-worbla

Wer die Linienverlängerung kennenlernen will, ist am Samstag, 21. Dezember 2019 herzlich zu einer Testfahrt eingeladen.
Mehr Infos dazu findet ihr hier: https://www.rbs.ch/fahrplan/verlaengerung-buslinie-33-nach-ittigen-talgut-zentrum

Eröffnung Buslinie Worblaufen-Altikofen-Talgut-Zentrum! Gute Fahrt!👍

Die letzten Fahrten des Mandarinli

Heute morgen hatte das «Mandarinli» nach 45 Jahren seine letzte Fahrt auf der Linie S7, nachdem es zwischen 9. bis 16. Dezember 2019 zum Abschied nochmals im Fahrgastbetrieb eingesetzt worden war.
Wir sagen: #TschüssMandarinli !

Oh, wir sind gerührt: Zu den Klebern mit Abschiedsgrüssen haben Heinzelmännchen im Mandarinli noch Zeichnung aufgehängt. So schön! Vielen Dank und #TschüssMandarinli

RBS-Betriebsinfo von 6.45 Uhr:

Wegen des Schneefalls kommt es zu Behinderungen auf der Strasse. Auf allen Buslinien des RBS ist mit Verspätungen zu rechnen.

Sorry für die Umstände!

Update 12.00 Uhr: Die Buslinien fahren wieder nach Fahrplan. Wir wünschen gute Fahrt!

Das Berner Oberland ist ab dem 15. Dezember 2019 in den Libero-Tarifverbund integriert und rückt näher an Bern, Biel/Bienne und Solothurn.Das praktische Libero-Abo löst das bisherige Beo-Abo ab. Jetzt das Abo bequem online kaufen auf www.libero-webshop.ch

Am 15. Dezember 2019 ist Fahrplanwechsel. Mehr Angebot auf Bahn und Bus - was für dich ändert oder nicht erfährst du hier: www.rbs.ch/fplw19

Heute gilts ernst: Zwischenprüfung für unsere angehenden Lokführerinnen und Lokführer. Wir wünschen viel Erfolg!
#ganzvorneimRBS

Ab heute bis kommenden Montag (16.12.2019) sind unsere «Mandarinli»-Züge nach 45 Jahren noch ein letztes Mal unterwegs, bevor sie durch die Worbla abgelöst werden. Wir sagen #TschüssMandarinli !
Der Fahrplan der letzten Fahrten sowie weitere Infos unter: https://bit.ly/2RzhN3v

#ganzvorneimRBS: unterwegs mit einem «richtigen» RBS-Lokführer

Auf Begleitfahrt: Unsere künftigen Lokführerinnen und Lokführer sind mehrere Tage lang unterwegs mit unseren «Profis».
#ganzvorneimRBS

Nach all dem Lernen durften unsere LokführerInnen endlich raus! Seht, wie begeistert sie sind. :-)
Zuerst gings zur Besichtigung der Weichen in Worblaufen … und anschliessend auf eine gemeinsame Fahrt zur Erkundung des RBS-Netzes.
Und dann starteten endlich auch die Begleitfahrten: D.h. unsere «Schülerinnen und Schüler» sind mehrere Tage lang unterwegs mit einer/m «richtigen» LokführerIn. Scheint Spass zu machen.
#ganzvorneimRBS

rbs.ch

Worbla-Rundumblick: Die Rücksehkamera | RBS.ch

Die Worbla hat im wahrsten Sinne des Wortes einen «Rundumblick». Warum das so ist und wie das Ganze funktioniert: https://bit.ly/2rMqJYu

rbs.ch Die Worbla gilt als Hightech-Zug. Gerade in technischen Belangen wurden viele Neuerungen in der Worbla eingebaut. Augenfällig ist bei der Worbla, dass keine Rückspiegel mehr angebracht wurden. Stattdessen wurden Rücksehkameras montiert. Diese technische Entwicklung ist beim Auto zu beobachten und...

Warum steht mitten im Eingang zur Worbla eine Chromstange? Und weshalb ist sie nicht bei jedem Eingang der Worbla platziert? Der folgende Blog-Beitrag geht der Stange auf den Grund. https://www.rbs.ch/blog/e-stange-bitte
#unsereworbla

Hoher Besuch: Das Bundesamt für Verkehr (BAV) war heute zu Gast auf den Baustellen von #zukunftbahnhofbern. Auf dem Bild: Der knapp 20 Meter tiefe Schacht im Gleisfeld bei der Laupenstrasse, von wo aus der neue RBS-Bahnhof gebaut wird.

Zuerst hiess es: Kiste packen und umziehen ins neue Schulungszimmer. Und dann stand auch noch hoher Besuch an: Direktor Fabian Schmid begrüsst unsere «Neuen» und wünscht viel Erfolg beim RBS.
#ganzvorneimRBS

Nach 47 Jahren beim RBS hat Jürg heute seinen letzten Arbeitstag vor seiner Pension. Dafür hat sich das Team der Verkaufsstelle Bern etwas besonderes einfallen lassen. Wir wünschen Jürg alles Gute im wohlverdienten Ruhestand!

Marco Rupp Gemeindepräsident von Ittigen/BE

Testfahrt mit einem Elektrobus auf der Ortsbus-Linie (Linie 43). Tolles Fahrgefühl! Nun geht es um die Finanzierung der Mehrkosten durch den Kanton, RBS und die Gemeinde!

Lernen macht Hunger. Und gemeinsam essen macht Spass. Und ist gut fürs Teamwork. In dem Sinne: E Guete euch allen!
#ganzvorneimRBS

Am Montag, 25. November bringen wir dich frühmorgens mit Extrakursen an den Zibelemärit. Den Fahrplan findest du hier: https://www.rbs.ch/aktuelles/news/25-november-2019-mit-dem-rbs-den-zibelemaerit

Willkommen beim RBS, liebe künftigen Lokführerinnen und Lokführer. Wir wünschen viel Erfolg bei der Ausbildung: Jetzt gilts ernst.
#ganzvorneimRBS

Wir sind bereit für die neue LokführerInnen-Klasse! Morgen geht’s los. #ganzvorneimRBS

Wir freuen uns auf spannende Gespräche.

Agil bleiben auf den neuen Kanälen ist nicht einfach. Der Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS beweist jedoch, wie erfolgreich man damit sein kann. Kommunikationsleiterin Fabienne Thommen gibt in 8 Tagen Einblick in ihre Arbeit.
➡️ Keine Anmeldung, inkl. Apéro. Ab zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/371420593746944/

Lokführerinnen und Lokführer machen tagtäglich einen wichtigen und spannenden Job – das gilt für unsere natürlich ganz besonders! In den Führerstand des RBS kommt man nicht nur als bereits ausgebildete(r) Lokführerin oder Lokführer, wir bilden auch selbst Lokführerinnen und Lokführer aus. Wer kann alles Lokführerin oder Lokführer werden – und wie läuft die Ausbildung zum Lokführerin und zur Lokführerin ganz genau?
Das zeigen wir euch gerne auf, am Beispiel von Julia und Christoph. Bald einmal werden sie #ganzvorneimRBS sitzen. Wir begleiten sie auf ihrem Weg dahin und bieten euch spannende und exklusive Einblicke in die Ausbildung zur RBS-Lokführerin / zum RBS-Lokführer. Mehr dazu: www.rbs.ch/ganzvorneimrbs

Letzte Woche war die Worbla Nr. 13 auf Testfahrten zwischen Lohn-Lüterkofen und Grafenried unterwegs. Nun hat sie die Abnahmeprüfung bestanden. Somit sind nun 13 Worblas mit unseren Fahrgästen auf der S7 und teilweise auf der S9 unterwegs. Wir wünschen der Worbla 13 eine gute Fahrt. #unsereWorbla

Auch dieses Jahr hat der Nachwuchs am #Zukunftstag einen spannenden Einblick beim RBS erhalten. Ob da womöglich künftige Buschauffeurinnen und Buschauffeure darunter sind?

zukunftbahnhofbern.ch

Die Baugrube Hirschenpark erhält einen Balkon - Zukunft Bahnhof Bern

Eine Baustelle mit einem «Balkon»? Klingt ungewöhnlich, dafür gibt es aber einen bestimmten Grund.
Mehr dazu unter: https://bit.ly/2X7JNft
#zukunftbahnhofbern

zukunftbahnhofbern.ch Sie ist nicht zu übersehen, die markante Wand aus Betonsäulen zwischen Tiefenau- und Neubrückstrasse, welche beinahe den Anschein erweckt, als würde hier ein römischer Palast errichtet. Hier wird aber nicht etwa ein altertümlicher Prachtbau angefertigt, vielmehr entsteht eine rund 15 bis 30 Me...

Eröffnungsanlass Doppelspurausbau Mo-Zo, 4.11.19

Die Doppelspur Moosseedorf-Zollikofen ist eröffnet. Das eigentliche Herzstück - die Unterführung - siehst Du im Video.

Bald ist es soweit: Zwischen dem 9. und 16. Dezember 2019 fährt das Mandarinli zum letzten Mal mit Fahrgästen im regulären Betrieb, bevor es ganz durch die Worbla abgelöst wird. Mit dem Ersatz der Mandarinli durch die Worbla-Züge geht eine Ära zu Ende – und eine neue beginnt. Welche guten (und schlechten) Erinnerungen hast du an den Zug? Was möchtest du dem Mandarinli auf seinen letzten Fahrten mitgeben? Teile deine Erinnerungen und Abschiedsgrüsse ans Mandarinli bis am 17. November 2019 als Kommentar unter diesem Beitrag oder unter dem Hashtag #TschüssMandarinli. Die besten Kommentare werden während den letzten Fahrten im Mandarinli aufgehängt. Unter allen Kommentaren verlosen wir eine Führerstandsfahrt im Mandarinli. Mehr dazu auch unter: https://bit.ly/2JVd5sr

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme nur per Kommentar unter diesem Facebook-Post bis Sonntag, 17. November 2019, 23:59 Uhr. Die GewinnerInnen werden unter allen Teilnehmenden nach dem Zufallsprinzip ermittelt und anschliessend unmittelbar direkt informiert. Keine Korrespondenz. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Berner Zeitung

Der Regionalverkehr Bern-Solothurn RBS hat am Montag den neuen Doppelspurabschnitt zwischen #Zollikofen und #Moosseedorf eröffnet. Damit wird eine grössere Fahrplanstabilität ermöglicht.

Noch drei Tage Bus statt Bahn. Am Montag, 4.11.2019 nehmen wir die neue Doppelspur zwischen Moosseedorf und Zollikofen in Betrieb. Gleichzeitig stellen wir auf der S8 durchgehend auf Rechtsverkehr um. Mehr dazu unter: www.rbs.ch/bahnersatz und www.rbs.ch/rechtsverkehr

Was tun, wenn am Bahnhof der Platz für Velos knapp wird? Ganz einfach: man baue dreidimensional. Dank der neuen doppelstöckigen Abstellanlage im Bahnhof Worb stehen ab sofort mehr Veloparkplätze zur Verfügung. Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt!

zukunftbahnhofbern.ch

Hautnah dabei dank Webcambildern - Zukunft Bahnhof Bern

Mitten auf der Baustelle sein - ganz ohne schmutzige Schuhe und müde Arme? Das ist jetzt möglich!

Dank unserer Webcam könnt ihr mitverfolgen, wie im Hirschenpark gechrampft wird. Und wie Schritt für Schritt der neue Bahnhof Bern entsteht. #zukunftbahnhofbern

https://www.zukunftbahnhofbern.ch/de/mehr-sehen/webcam/

zukunftbahnhofbern.ch Vom Hirschenpark aus wird der etwa ein Kilometer lange Zugangstunnel zum neuen RBS-Bahnhof gegraben. Dafür braucht es eine 160 Meter lange und 32 Meter breite Baugrube, welche von der höchsten Stelle rund 30 Meter in die Tiefe reicht.

Zukunft Bahnhof Bern - Kranmontage Laupenstrasse

Vergangenes Wochenende wurde beim Installationsplatz Laupenstrasse im Rahmen von «Zukunft Bahnhof Bern» ein Kran aufgestellt - an einem Ort, wo es eigentlich gar keinen Platz hat. Wir haben die Montage im Zeitraffer-Video für euch festgehalten. #zukunftbahnhofbern

Ab heute bis und mit Sonntag, 3. November 2019 ist die Linie RE/S8 zwischen Moosseedorf und Zollikofen unterbrochen. Es verkehren Bahnersatzbusse.
Mehr Infos zum Bahnersatz gibt es hier: www.rbs.ch/bahnersatz

Herbstwetter?

Mit dem Libero-Abo besser durch Herbst und Winter: Kaufe jetzt dein Libero-Abo, dein Velo hat eine Wetterpause verdient. Das Abo erhältst du an unseren Verkaufsstellen oder online auf www.libero-webshop.ch

Juhuu - die Worbla Nr. 12 ist ab sofort unterwegs. Wir wünschen ihr eine gute Fahrt! #unsereworbla

Wollen Sie Ihr Service zum Top-Transportdienst in Worblaufen machen?

Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Adresse


Tiefenaustrasse 2
Worblaufen
3048
Andere Transportdienste in Worblaufen (alles anzeigen)
Santosbau Santosbau
Worblentalstrasse 101 3063
Worblaufen, 3063

Malerei Gipserei

Bern - Ittigen Bern - Ittigen
Lindenhofstrasse 10
Worblaufen, 3048